Die Frage des Tages – 18.04.

Mich nervt in letzter Zeit die Werbung, zum Großteil im TV, sehr.
Werbung geht los und ich greife schon zur Fernbedienung um den Ton abzustellen.
Filme schau ich nur noch, wenn keine Werbung dazwischen ist oder wir nehmen sie auf und lassen dann die Werbung im Schnelldurchlauf laufen.
Bin nur ich so empfindlich oder wird die Werbung wirklich immer aggressiver ?

Nervt euch die Werbung im TV auch ?
Nehmt ihr sie in Kauf ?
Oder schaltet ihr leiser ?
Oder den Ton ganz weg ?

Dann wollen wir wieder…..

Wie versprochen, da bin ich wieder !
Danke für eure lieben Kommentare und auch für die lieben Anfragen per Mail, ob es mir gut gehe.

Nein, keine Sorge, ich war nicht krank, ich musste meine Quasselinsel, sprich mein Forum, neu aufsetzen.
Die Software war nicht mehr die jüngste und da ja bald die DSGVO in Kraft treten wird, mussten da einige Neuerungen geschaffen werden.
Nun bin ich damit fast fertig, aber was sag ich da, nicht ich allein hab das Werk zustande gebracht, mein Herzensmann hat sich da kräftig eingebracht.
Ich geb zu ohne seinem Fachwissen wäre ich aufgeschmissen gewesen.
Nun ist es vollbracht.
Noch ein paar Stunden testen, ob wirklich alles passt, dann kann der Umzug meiner lieben Forenmitglieder losgehen.
Und ein ganz jungfräuliches Forum wird wieder mit viel Quasselei, mit Lachen und auch manchmal mit gemeinsamen Weinen gefüllt werden.
Und dann hab ich auch wieder hier Zeit für Die Fragen des Tages, für  Geschichten um Frau Huber, Frl.Yvi und Herrn Jakob und die Plaudereien im Cafe.
Ideen hab ich ja schon ganz viele und am Wochenende hab ich auch einige wundervolle Fotos mitgebracht, die ich euch auch nicht vorenthalten werde.

Und dann werde ich mir das Blog zu Gemüte führen, denn auch da muss einiges gemacht werden.

Bis die Tage…..
alles Liebe, eure Peggy

Die neue Quassel-Insel

Die Frage des Tages – 24.03.18

Morgen stellen wir die Uhren wieder mal auf Sommerzeit.
Das bedeutet, die Uhren werden um 1 Stunde VOR gestellt.
Ich hab mir das jahrelang nicht merken können, bis mir mal eine Eselsbrücke unter gekommen ist.
Im Frühjahr trägt der Schani (das ist in Wien ein Kellnerlehrling) die Tische und die Stühle des “Schanigartens” hinaus.
Daher die Uhr wird VOR gestellt. Und im Herbst trägt er sie zurück, da stellen wir daher auch die Uhr eine Stunde zurück.
So merke ich mir das wunderbar.

Habt ihr auch solche oder ähnliche Eselsbrücken um euch bestimmte Dinge
besser vorzustellen oder merken zu können ?
Wenn ja, dann erzählt uns hier davon.
Was meint ihr zu der Zeitumstellung ? Ist sie wirklich nötig ?