Die Dienstagsfrage 04.08.

 

Heute ist Dienstag und ich hab wieder eine Frage für euch.
Vorweg gleich meine Entschuldigung, dass sie vorige Woche ausgefallen ist, irgendwie ist mir der Dienstag durch die Lappen gerutscht.

 

 

 

Stellt euch vor, ihr würdet heute 100 Euro geschenkt bekommen, mit der Option,
dass der Betrag ausgegeben werden muss, damit die Wirtschaft angekurbelt wird.


Was würdet ihr um diese 100 Euro kaufen ?
0

Die Dienstagsfrage


Die “Dienstagsfrage” gibt es heute erst am Mittwoch.
Gestern war ich einfach wie erschlagen und zu nichts fähig.
Also daher erst heute die *Frage des Tages*

 

 

 

Wie sehr hat sich euer Alltag in der Krise verändert 
Erzählt ob und wie euer Alltag sich jetzt abspielt und ob das für euch besser ist als vorher oder ob ihr das schnell wieder ändern müsst, wenn die Krise vorbei ist.

0

Die Dienstagsfrage

Mein Vorsorge- Zahnarzttermin wurde wegen Corona verschoben, nur gut, dass ich momentan keine Probleme mit meinen Zähnen habe.
jetzt muss ich schauen, dass ich bald einen neuen bekomme.
Grundsätzlich gehe ich äußerst ungern zum Zahnarzt, aber seit ich vor ein paar Jahren einen sehr guten Tipp von einer Forenfreundin bekommen habe, zwecks einer neuen Zahnärztin, gehe ich zumindest ohne Angst und auch relativ regelmäßig zum Zahnarzt.

 

Wie ist das bei euch ?
Geht ihr regelmäßig zur Zahnarzt-Vorsorge ?
habt ihr Angst vorm Zahnarzt ?

0

Die Frage des Tages 23.03.

Die Corona-Krise betrifft uns alle, den einen mehr, den anderen weniger.
Auch wenn mancher mich fragt, ob ich nichts Besseres zu tun habe, als doofe Fragen zu stellen, mach ich trotzdem weiter damit.
Es gibt ja ein paar Leutchen die Spaß dran haben, sie zu beantworten und wenn sie ohne Antwort stehen bleiben, ja dann war es eben mein Spaß sie zu stellen.

 

 

Heute mal eine vielleicht doch etwas weniger doofe Frage …..

 


Hat diese Corona-Krise für euch auch einen kleinen oder sogar großen positiven Effekt ?

0

Die Frage des Tages 04.02.2020

Wir wohnen im 4. Stock eines relativ neuen Gebäudes.
Sehr oft geht der Lift hier nicht, keine Ahnung woran das liegt, vermutlich haben wir so ein *Montags-Modell* erwischt.
Allerdings habe ich mir jetzt angewöhnt, wenn ich keine schwere Einkaufstasche habe, die Treppe zu nehmen.
Eigentlich nur weil ich genügend Bewegung auf mein Bewegungskonto buchen möchte.
Spaß macht das nicht wirklich.

Inzwischen komme ich schon mehr als 2 Stockwerke, ohne total aus der Puste zu sein.

 

 


Nehmt ihr lieber den Lift oder geht ihr auch ein paar Stockwerke über die Treppe ?

0

Frage des Tages 25.01.2020

Ich schiebe manche Dinge solange vor mir her, bis es echt eng wird und ich mich beeilen muss, damit ich sie noch erledigen kann, ehe es zu spät ist.

Darüber ärgere ich mich dann echt, denn meist stellt sich heraus, dass es ohnehin keinen echten Grund gegeben hat, diese Dinge aufzuschieben.

 

 

Schiebt ihr auch manchmal Dinge vor euch her,
ehe ihr sie dann im Eiltempo erledigen müsst ?

Welche sind das meist ?

0
1 2 3 43