2 Kommentare

  • Susanna

    Nein ich war zum Glück noch nie auf einem Gericht, außer vielleicht das Gebäude fotografieren so es interessant und erlaubt war ;-)

  • Zeugenaussage wäre wohl falsch ausgedrückt, aber ich musste gegen meinen Vermieter aussagen (gegen den ich selbst geklagt hatte), weil der eine Mietminderung nicht anerkennen wollte und deshalb später deshalb die Kaution nicht zurückzahlen wollte. Ich habe aber auf ganzer Linie gewonnen. Aufgeregt war ich eigentlich nicht, nur total wütend über die Unverschämtheit des Vermieters. Selbst vor Gericht hat er noch gelogen, was ich ihm aber beweisen konnte.
    Schön sind solche Sachen vor Gericht jedoch nie.

    (Ich hoffe, du fragst nicht aus aktuellem Anlass?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.