Die Dienstagsfrage 04.08.

 

Heute ist Dienstag und ich hab wieder eine Frage für euch.
Vorweg gleich meine Entschuldigung, dass sie vorige Woche ausgefallen ist, irgendwie ist mir der Dienstag durch die Lappen gerutscht.

 

 

 

Stellt euch vor, ihr würdet heute 100 Euro geschenkt bekommen, mit der Option,
dass der Betrag ausgegeben werden muss, damit die Wirtschaft angekurbelt wird.


Was würdet ihr um diese 100 Euro kaufen ?
0

16 Kommentare

  • Angelika

    Ich würde je ein Drittel fürs Stoffgeschäft, fürs Wollgeschäft und für den Baumarkt verwenden.

    0
  • Susanna

    Hm.. ich würde auch entweder mit meinem Partner fein essen gehen oder ich besuch einen guten Woll-Laden. Da sind 100 Euro auch schnell weg ;-) Sonst fällt mir grad nichts ein was ich gern hätte.

    0
  • Ich würde mir meine Freundin schnappen und mit ihr mal wieder groß Essen gehen. Vor Corona war das immer unser Highlight. Seit Corona lag das auf Eis. Ich vermisse es.

    0
    • 100 Euro für 2 Personen, das wäre echt ein schönes Essen.
      Erzähl mal, was würdest du dir bestellen ?

      0
      • Käme ganz darauf an, wohin wir gehen würden. Aber so ein schönes 3-Gänge-Menü plus Getränke …das kostet schon seinen Teil. Trinkgeld gibt man ja auch … da sind 100 € schnell weg.

        0
  • eva

    Ich würde meinem Enkel etwas Schönes kaufen.
    Er hat hier etwas gesehen, für den Rest würde ich der Mama eine schöne Pflanze für den Balkon schenken.

    Ich bin mir sicher Beide würden sich drüber freuen.

    Liebe Grüße Eva

    0
  • k

    Geschenkte 100,-€ würden bei mir in Blumen umgewandelt.
    Mein Mann hat mir 5 Hochbeete für meine Terrasse geschenkt und ich weiss, er schenkt mir auch die Füllung wie Tongranulat/Blähton und Blumenerde bzw. das eine oder andere Blümchen. Hab ich ein Glück… Da die Geranien Saison ja vorbei ist, zumindest kann man keine mehr kaufen, leider, werde ich wahrscheinlich auf Lavendel zurück greifen und mal gucken was mir sonst noch gefällt.
    Liebe Grüsse ♥
    k

    0
    • Sehr fein, so Hochbeete sind sicher ganz toll auf deiner Terrasse. Und dein Mann schenkt dir da etwas ganz Tolles. Die 100 Euro sind da bestimmt gut investiert.

      0
      • k

        Ich hatte schon länger mit den Hochbeeten aus Kunststoff geliebäugelt, doch waren sie mir zu teuer. Stück an die 40,-€… Letzte Woche kam der Göga damit umme Ecke, (Angebot) obwohl ich nie etwas gesagt hatte. Wir haben halt denselben Geschmack. Wir sind direkt los gefahren. Nächsten Tag aufgebaut, festgestellt es fehlt einer und noch den fünften gekauft… Jetzt muss ich halt die Füllung besorgen, je ca 50l, nur bei 30°C und mehr sehe ich da eher nichts und stelle das dann auf die Zeit danach zurück…
        Und wenn ich keine Blümchen mehr bekomme, auch nicht schlimm. Ich bin ja noch nicht ganz drüben, im Frühjahr gibt es wieder Geranien ;-) . Über den Herbst und Winter kann man die ja bestens dekorieren…
        LG
        k

        0
  • Brigitte

    Na mit einem Wochenendeinkauf wär das ruckzuck weg, aber das hast du sicher nicht gemeint. ;-)
    Ich würde also mit meinen 100,- Euro zu meiner Stoffdealerin fahren und mich dort mit jeder Menge Stoff eindecken. Dazu jede Menge Nähgarne und noch so Kleinigkeiten wie Vlieseline etc. … jetzt muss ich nur noch wen finden, der mir die € 100,- gibt! :-D
    Und wo würden deine hinwandern?
    LG Brigitte

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.