Die Frage des Tages, 02.01.2020

Je älter ich werde, umso mehr verändert sich mein Freundeskreis.
Zum einen sind schon einige meiner Freunde, auch wenn sie jünger waren als ich, verstorben, zum anderen sind Freundschaften, die durch die Kinder zustande gekommen sind auseinander gegangen.
Und Menschen verändern sich, haben plötzlich andere Prioritäten, was absolut nicht negativ sein muss.
Und manchmal trifft man Menschen aus einer früheren Zeit und stellt fest, dass sich rein gar nichts verändert hat.

 

Wie sieht euer momentaner Freundeskreis aus ?
Hat der sich gegenüber, sagen wir mal. von vor 10 oder 15 Jahren, verändert ?

Das war meine Woche #49

Wieder mal ist eine Woche vorüber und ebenso das Wochenende.

Und was hat sich getan ?

 

 

 

 

Gesehen: … dass am 12. Dezember Vollmond ist

Getroffen: viele Mädel aus meinem Forum, wir hatten Weihnachtstreffen !

Gehört: “Last Christmas”  gesungen von Papermoon, ganz ungewöhnlich

Getan: geradelt auf dem neuen Hometrainer 

Gelesen: außer Zeitung leider nichts

Gedacht: … dass die Zeit viel zu rasch vergeht

Gekauft: Neue Brille für den Sohn  

Gefreut: wieder über die neue Zahl auf meiner Waage (minus 10 kg)

Gegessen: jeden Tag eine andere Suppe (ich liebe Suppen)

Geplant: Das Menü für die Feiertage

Was hat sich bei euch getan ?

Die Dienstagsfrage

Als ich noch kein Handy besessen habe, wusste ich sämtliche Nummern meiner Verwandten und Freunde auswendig.
Ich konnte in jede Telefonzelle gehen und jemand anrufen ohne ein Notiz- oder Telefonbuch zu bemühen.
Leider ist mir im Zeitalter von Smartphones diese Fähigkeit abhanden gekommen.
Nur meine eigene Nummer, die weiß ich zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Wie ist das denn bei euch ?

 

Kennt ihr die Telefonnummern eurer Partner, Kinder und engeren Freunde ohne nachzuschauen ?
Könnt ihr eure eigene Nummer aufsagen, wenn sie jemand wissen will ?