Später …wann ist das ?

Ich finde diesen Text wunderschön und so treffend, dass ich ihn gerne mit euch teilen möchte.
Lebe im jetzt! ❤️

Später …wann ist das ?

 

Kaum hat der Tag begonnen und schon ist es sechs Uhr abends.
Kaum am Montag angekommen und es ist schon wieder Freitag.
… und der Monat ist vorbei.
… und das Jahr ist fast vorbei.
… und schon 30, 40, 50 Jahre unseres Lebens sind vergangen.
Man realisiert, wie viele Menschen wir schon verloren haben. Eltern, andere Verwandte und viele Freunde und Bekannte. Ein Zurück gibt es nicht.
Also versuchen wir die Zeit zu geniessen, die uns bleibt!
Lasst uns nicht aufhören Aktivitäten zu haben, die uns gefallen.
Lasst uns Farbe in unseren grauen Alltag bringen!
Lächeln wir über die kleinen Dinge des Lebens, die Balsam in unsere Herzen bringen.
Wir sollten die Zeit, die uns bleibt mit Gelassenheit und Zuversicht geniessen. Versuchen wir das Wort “später” zu eliminieren.
Ich mache es später…
Ich sage später…
Ich denke später darüber nach…
Wir lassen alles für später.
Später ist es zu spät!
Denn was man nicht versteht ist:
Später ist der Kaffee kalt…
Später ändern sich die Prioritäten…
Später ist der Charme gebrochen…
Später geht die Gesundheit vorbei…
Später werden Eltern älter…
Später werden die Versprechen vergessen…
Später wird der Tag die Nacht…
Später endet das Leben…
Und danach ist es zu spät….
Also… lassen wir nichts für später…
Denn in der Zwischenzeit können wir die besten Momente verlieren.
Die besten Erfahrungen.
Die beste Familie.
Die besten Freunde.
Der Tag ist heute…🌞
der Moment ist jetzt…🌞
❤️
+3

11 Kommentare

  • Liebe Andrea,

    später. hmmm, eigentlich sollte man ja nach Möglichkeit alles sofort erledigen. Aber manchmal geht es nicht. Der frühe Tod meiner Eltern und zwei lebensrettende Operationen bei mir, sollten mich eines besseren belehren. Aber wenn der Alltag einen ersteinmal wieder hat.

    Danke für deine Erinnerung.

    Liebe Grüße
    Elke von elkevoss.de

    0
  • Ich kenne das. bin auch im Moment nicht so aktiv. Aber schön wieder ein Lebenszeichen von dir zu lesen.

    +1
  • Ach Peggy!

    So ging es mir die letzten Wochen auch und bin daher gar nicht mehr im Forum gewesen.
    Nun lässt es mich auch nicht hinein, wahrscheinlich weil ich nicht aktiv war.
    Ich hatte schon Sorge, dass etwas mit dir los ist.

    Bleib bloß gesund!

    Liebe Grüße

    Anne

    P.S wie komme ich wieder ins Forum? Mit Neuanmeldung?

    +1
    • Liebe Anne,
      Ich schalte dich wieder frei im Forum, du brauchst dich nicht neu anmelden.
      Und danke der Nachfrage, es geht uns allen gut und wir sind gesund.

      0
  • Marion

    Das ist wirklich oft so und man verschiebt Dinge auf später. Ich mag auch das Wort “gleich” nicht…das ist so dehnbar…fast wie “später”.
    Also dann schreibe mal hier fleißig weiter…habe mich schon gewundert dachte die Mailmeldung funktioniert nicht…aber gestern kam sie das es einen neuen Beitrag gibt.
    Schönen Tag mit Sonne wünsche ich dir!

    +1
    • Die Benachrichtigungen funktionieren schon, aber wie du siehst, nur dann wenn ich tatsächlich einen Beitrag schreibe.
      Ich denke es wird dir demnächst wieder öfters solch ein Mail i s Haus flattern.

      0
  • Liebe Peggy,
    ich möchte gerne den Liedtext von Monica Morell zu diesem Thema beisteuern. Vielleicht kennst du es ja sogar::

    Später, wann ist das (YouTubeVideo: https://www.youtube.com/watch?v=hrl22w2Riu8)

    Ihr kennt ihn alle, er wohnt Tür an Tür,
    “später”, so sagte er immer zu mir.
    Später, wenn er reich ist, will er leben;
    dann will er auch noch den Armen was geben.
    Später, da wollte er glücklich sein,
    später, da wollte er vieles verzeih’n.

    Später, wann ist das, hab ich ihn gefragt,
    er hat nur gelacht und hat „später” gesagt.
    Obwohl ich ihn liebe, ließ ich ihn allein;
    später – da kann es zu spät für mich sein.

    Ihr kennt ihn alle, er wohnt Tür an Tür,
    von “später” träumte er gerne mit mir.
    Später will er so vieles noch machen,
    später will er vielleicht sogar lachen.
    Später wollt er das Leben genießen,
    mit mir seine Erfolge begießen.

    Später, wann ist das, hab ich ihn gefragt,
    er hat nur gelacht und hat „später” gesagt.
    Obwohl ich ihn liebe, ließ ich ihn allein;
    später – da kann es zu spät für mich sein.

    Nun hab ich es in der Zeitung gelesen:
    Später, das ist für ihn gestern gewesen.
    Später – das ist zu spät gewesen.

    Songwriter: Pepe Ederer

    Alles Liebe
    Maksi

    +1
  • k

    Liebe Peggy,
    Ich freue mich sehr dich zu lesen und hoffe dir geht es gut.
    Später wann ist das?
    Ja lebe im jetzt, denn später kann schnell zu spät sein ;-)
    Pass gut auf dich auf und ich freue mich
    wenn du wieder aktiv bloggst.
    Danke
    Alles Liebe ♥
    k

    +1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.