Frau Huber – Veränderungen

Neues Jahr und jede Menge Veränderungen im Haus und Leben der Frau Huber.
Das junge Pärchen ist ganz überraschend aus der Nachbarswohnung ausgezogen.
Das war echt sehr traurig für unsere Frau Huber, denn grad eben hat sie sich ein wenig mit den jungen Leuten angefreundet und sogar einen der Weihnachtsfeiertage mit ihnen verbracht.

Sie hat das Pärchen spontan für den 2. Weihnachtsfeiertag zu sich zum Essen eingeladen und sich sehr gefreut, dass die jungen Leute ihre Einladung auch angenommen haben.
Traditionell hat sie einen Stefaniebraten gemacht.
Für all jene die nicht wissen, was ein Stefaniebraten ist, sei erklärt, dass das ein Faschierter Braten oder auch Hackbraten ist, in dem hart gekochte Eier und Karotten eingebunden sind.
Und bei der Familie Huber wird dieser Braten immer am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem Stefanietag, serviert.
Dazu gab es Petersilkartoffeln und einen grünen Salat.

Die junge Frau hat gebeten ob sie die Nachspeise mitbringen darf und Frau Huber hat da freudig zugesagt.
In einer Glasschüssel hat das Mädel ein wunderbares Apfel-Tiramisu zubereit. Der Bursche hat eine Flasche guten Wein mitgebracht und es wurde ein wunderbares Essen, bei dem sie viel gelacht und geredet haben.

Leider war es ein kurzes Vergnügen, diese Bekanntschaft, denn schon  am Neujahrstag haben die beiden der Frau Huber mitgeteilt, dass sie ausziehen werden.
Es kam für alle sehr überraschend, denn die Eltern der jungen Frau haben ihnen ihre Eigentumswohnung zur Verfügung gestellt, weil sie, die Eltern in ein geerbtes Haus ziehen werden.

Dafür wird der Bruder des Burschen und dessen Freundin, also wieder ein junges Pärchen in die Nachbarswohnung ziehen.
Somit sieht Frau Huber diese Veränderung mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Und im Erdgeschoss, da gibt es auch Veränderungen.
Die junge Familie hat Nachwuchs bekommen.
Erst kurz vor Weihnachten war der Frau Huber das Bäuchlein der jungen Frau aufgefallen.
Auf ihre Frage, wann es denn soweit sein werde, meinte die Neo-Mama, in ein paar Tagen.
Und tatsächlich, pünktlich im Neuen Jahr stand dann der Kinderwagen vor der Tür.
Ein kleines Mädchen war eingezogen, mit ganz dunklen Haaren und ebenso dunklen Augen.
Den Namen des Babys hat sich Frau Huber leider nicht merken können.

So nimmt das Leben im Haus der Frau Huber seinen Lauf und man darf gespannt sein, wie es weiter gehen wird.

Frage des Tages 17.01.2020

Ich lebe sehr gern in Wien.
Für mich wirklich die schönste Stadt der Welt, nicht nur weil manche Meinungsforscher das so behaupten.
Aber vermutlich geht das ohnehin Jedermann so, dass der Ort wo man lebst, der schönste ist.

Könntet ihr euch vorstellen, auszuwandern ?


Falls ja, wohin würde es euch ziehen ?

Montagstalk, #1

Die erste Woche im Jahr 2020 ist vorbei. Wir hier in Österreich haben heute nochmal einen Feiertag.
Damit ist es dann bis Ostern vorbei “seufz”
Jetzt reiht sich dann eine Woche an die andere und ich werde mal versuchen hier die Hochs- und Tiefs der vergangen Woche aufzulisten.

 

Gesehen: … jede Menge Vögel auf unserem Balkon

Getroffen:  ….meine Brüder zum jährlichen Familientreffen

Gehört:  ….das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker

Getan:  ….viel geschlafen

Gelesen:  …..in diversen Blogs

Gedacht: … dass ich froh bin, dass Weihnachten vorbei ist

Gekauft:  …. ein paar nette Postkarten für ein Postkartenspiel

Gefreut: … über ein Frühstück mit meinen Forumsmädeln

Gegessen: …. Lasagne mit Mozzarellanudeln *köstlich*

Geplant: …. eine kleine Fototour, die ich diese Woche machen möchte.

 

 

 

Und wie war eure Woche ?

Die Frage des Tages, 02.01.2020

Je älter ich werde, umso mehr verändert sich mein Freundeskreis.
Zum einen sind schon einige meiner Freunde, auch wenn sie jünger waren als ich, verstorben, zum anderen sind Freundschaften, die durch die Kinder zustande gekommen sind auseinander gegangen.
Und Menschen verändern sich, haben plötzlich andere Prioritäten, was absolut nicht negativ sein muss.
Und manchmal trifft man Menschen aus einer früheren Zeit und stellt fest, dass sich rein gar nichts verändert hat.

 

Wie sieht euer momentaner Freundeskreis aus ?
Hat der sich gegenüber, sagen wir mal. von vor 10 oder 15 Jahren, verändert ?