Montags-Talk

 


Es ist Montag ……..
und ich geb euch wieder einen Überblick
über meine vergangene Woche.

 

 

Gesehen: … dass wir wieder alle mit Maske einkaufen gehen

Getroffen:  …den Nagel auf den Kopf mit manchen Bemerkungen

Gehört:  …..  dass es über uns dauern klopft und ich keine Ahnung habe was das ist

Getan:  …..      meinen Kühlschrank entrümpelt

Gelesen:  ….   “Der 4. Mann” von Nika Lubitsch

Gedacht: … …dass ich im Moment ziemlich empfindlich bin

Gekauft:  …. …Gummistiefel, die mir jetzt auch passen

Gefreut: … ….  über ein langes Telefonat mit meinem kleinen Bruder

Gegessen: ……zu viel

Geplant: ……  meinen Kaffeekonsum etwas einzuschränken

Geärgert ….. über 1000 Kleinigkeiten, ich sag ja, ich bin zu empfindlich derzeit

 

 

Wer möchte, kann den Montags-Talk gern in sein Blog mitnehmen und den Link dann hier posten.
O
der einfach hier in den Kommentaren ausfüllen.

Viel Spaß !

 

Montags-Talk


Wir steuern auf Mitte Juni zu, das Wetter schaut eher wie im April aus und alles wartet auf den Sommer, den wir dann aber hassen werden, weil es uns zu heiß und zu trocken sein wird.

 

Hier kommt der niegelnagel neue Montagstalk

 

 

Gesehen: … eine Musikshow mit schnulzigen Liedern

Getroffen:  …die Entscheidung, die Maske auch zu tragen, wenn man nicht mehr muss.

Gehört:  …..  dass es keine 2. Welle geben wird, allein mir fehlt der Glaube

Getan:  …..    vieles das unnötig gewesen ist

Gelesen:  …. “FLÜCHTIG” von Hubert v. Goisern – immer noch

Gedacht: … …dass man nicht alles so ernst nehmen darf

Gekauft:  …. ein neues Bord für die Küche

Gefreut: … ..  dass die Waage wieder in die richtige Richtung geht

Gegessen: ……recht gesund und vernünftig

Geplant: ……  mehr zu schlafen, wenn der Vollmond vorbei ist

Geärgert ….. über die 50.000 Demonstranten, die ohne Abstand und teilweise ohne Maske durch die Stadt gegangen sind.
Ich finde diese Demos gut und auch richtig, aber doch nicht während einer Pandemie, die man grad halbwegs in den Griff bekommen hat.

 

 

Wer möchte, kann den Montags-Talk gern in sein Blog mitnehmen und den Link dann hier posten.
O
der einfach hier in den Kommentaren ausfüllen.

Viel Spaß !

Montags-Talk 01.06.20

Heute ist Feiertag, Pfingstmontag !
Trotzdem werde ich euch mit meinem Montags-Talk einen kleinen Einblick in meine vergangene Woche geben.

 

 

 

Gesehen: … einige zuckersüße Liebesfilme

Getroffen:  …die Entscheidung, wieder mehr unter die Leute zu gehen.

Gehört:  …..  dass man bald keine Maske mehr tragen wird müssen

Getan:  …..    aufgeräumt, geputzt, gekocht und gebacken

Gelesen:  …. “FLÜCHTIG” von Hubert v. Goisern

Gedacht: … .dass es noch einiges gibt, das ich erleben möchte

Gekauft:  …. eine neue Maus für meinen Laptop

Gefreut: … ..  dass ich mich etwas mehr entspannen kann

Gegessen: …. immer noch nicht so richtig im Programm

Geplant: ……  am Dienstag zur Nageltante …..

 

Wer möchte, kann den Montags-Talk gern in sein Blog mitnehmen und den Link dann hier posten.
O
der einfach hier in den Kommentaren ausfüllen.

Viel Spaß !

Montags-Herz und Montags-Talk

Diese Woche ziehe ich die beiden Montagsthemen der Einfachheit halber zusammen.

Hier mein MONTAGSHERZ :

 

Bei Frau Waldspecht gibt es jede Woche das “Montagsherz” , dort könnt ihr noch mehr Herzen ansehen.

Die Woche war dieses Mal doch etwas ereignisreicher.

 

Am Montag wollte ich eigentlich meine Füße pflegen lassen und meine Fingernägel mit neuem Gel überziehen und lackieren lassen.
Anscheinend hab ich mich da mal wieder im Termin vertan und bin dort um 12.30 Uhr angetanzt. Der Termin wäre aber schon um 11.30 gewesen.
Da natürlich nach mir eine weitere Kundin dran war, sind sich beide Behandlungen nicht ausgegangen.
Also haben wir nur die Fingernägel gemacht und für die Füße einen neuen Termin ausgemacht.

Am Mittwoch hab ich mich mit ein paar Freundinnen zum Frühstück getroffen.
In einer Bäckerei, die sinniger Weise “Feierabend” heißt, gibt es viele nette Frühstückszusammenstellungen.
Ich nehm aber dort meist ein einfaches Schnittlauchbrot und eine Tasse köstlichen Tee.

Und am Freitag war es dann endlich so weit, ich war beim Friseur.
Mein Schopf ist jetzt wieder schön dreifärbig und der Haarschnitt passt auch wieder.

Man könnte die Woche fast als Verschönerungswoche oder auch als Pflegewoche abbuchen.

Und am Sonntag war das Wetter endlich superschön, strahlender Sonnenschein, kein Wind und fast 20°.
Und wir konnten endlich wieder mal Fotografieren gehen, unser liebstes, gemeinsames Hobby.

 

Eigentlich wollten wir in den Botanischen Garten . Leider war der geschlossen. Da stand wegen STURM, dabei war heute gar kein Sturm, aber vermutlich hat der starke Wind vom Freitag einiges an Schäden hinterlassen.
Zu unserer großen Freude aber war der Alpengarten
geöffnet und da sind die nachfolgenden Fotos entstanden.

Ich wünsche allen die bis hierher mit gelesen haben, eine zauberhafte Woche, mit hoffentlich nicht zu schlechtem Wetter.

Montags-Talk (6)


Wie war eure Woche ?

Verratet uns wie ihr sie verbracht habt.
Und was ist für die kommende Woche geplant ?

Meine Woche war durch diese blöde Husterei nicht so toll. Aber gegen ende hat sie sich dann doch zum Guten gewandt.
Am Donnerstag hätte ich eigentlich Theaterkarten gehabt. Das ist ein Abo und der Termin steht schon viele Monate vorher.

Am Donnerstagmorgen war der Husten dann so schlimm, dass ich dachte, dass das keinem Menschen, der auch im Theater sitzt zuzumuten ist. Also wollte ich die Karte verfallen lassen.
Dann hab ich mir aber gedacht, dass das doch eigentlich schade ist, denn gerade dieses Stück hätte ich wirklich gern gesehen.
Also hab ich im Abo-Büro angerufen und konnte wirklich ohne Probleme auf einen Ersatztermin umbuchen.
Das hat mich dann richtig gefreut.

Am Freitag waren wir dann mit Freunden asiatisch Essen. Das war echt toll. Sowohl die Unterhaltung als auch das Essen.
Ein richtiges Highlight für diese Woche.

In der kommenden Woche stehen einige Arzttermine an.
Daran merke ich echt, dass ich alt werde, sooft wie in den letzten Wochen war ich früher das ganze Jahr nicht beim Arzt.
Wobei der Husten ja nahezu weg ist, also werde ich mir vielleicht einen Termin sparen können.

Ich wünsche euch allen eine wunderbare Woche. 
Und wenn ihr über eure Woche unter dem Motto *Montags-Talk* erzählen wollt, könnt ihr das hier im Blog in den Kommentaren machen oder ihr schreibt einen *Montags-Talk* im eigenen Blog und verlinkt den Beitrag hier.
Das Logo könnt ihr gern dafür mitnehmen.
Ich würde mich freuen und wünsche euch viel Spaß !

Montagstalk (4)

Und wieder ist das Wochenende vorbei und wir wollen zurück blicken auf die vorige Woche.
Erzählt uns doch davon…
Was hat euch in der Woche glücklich gemacht ?
Gab es auch den einen oder anderen traurigen Moment ?
Seid ihr einem Hobby nachgegangen ?
Was habt ihr gelesen ?
Seid ihr in der Stadt gewesen ? Habt ihr eingekauft ?
Wart ihr in der Natur oder in einem Museum ?

Nun hab ich genug gefragt.

Also zu meiner Woche.
Wir waren einige Male fotografieren.
Im Tiergarten Schönbrunn, am Wiener Naschmarkt und bei Madame Tussauds im Wiener Prater.

Der Wiener Naschmarkt ist einer der interessantesten Orte in Wien. Wir waren schon öfter da, jedes Mal hat dort der Bär gesteppt. Da ging es gar nicht so sehr um das gewöhnliche Einkaufen, er ist eher eine Sehenswürdigkeit, wo man ganz spezielle Dinge bekommt.
Und wo man auch ausgesprochen gut essen kann.

Diese Fotospaziergänge machen mich immer richtig glücklich. Ich kann beim Fotografieren die Welt um mich vergessen, damit auch eventuelle Sorgen und unangenehmen Dinge.

Ich lese zur Zeit *JEDERMANN* ein Krimi von Manfred Baumann. Der ist ein österreichische Autor und schreibt sehr gute Krimis, die in Salzburg spielen und in denen man auch jede Menge über diese schöne Stadt erfahren kann.


Etwas traurig war ich, weil mir nach den Fotowalks meine Füße und Knie so weh getan haben. Irgendwie halte ich nicht mehr sehr viel aus.
In der Stadt, gemeint ist also die Wiener Innenstadt, war ich diese Woche nicht und ich war auch nicht shoppen.
Also Geld gespart.
Wobei die Eintrittspreise sowohl im Zoo, als auch im Wachsfiguren Museum recht teuer waren.

Der Samstag war sehr ruhig und entspannt.
Wir haben eigentlich nichts getan, außer Fotos bearbeitet, ein wenig gehäkelt und im Blog gebastelt.

Der Sonntag musste zum Auskurieren der Verkühlung herhalten.
Das Wetter war ohnehin nicht gar so toll, da fiel es mir leichter nicht raus zu gehen.

Und jetzt würde ich mich freuen, wenn sich Einige von euch am *Montags-Talk* beteiligen würden.
Entweder hier in den Kommentaren, wenn ihr keine Blog habt oder im eigenen Blog ( dafür könnt ihr gern auch das Logo mitnehmen) und dann den Link hier in den Kommentaren einsetzen.
Ich wünsche euch eine schöne Woche und viel Spaß, was immer ihr vorhabt.

Montagsherz (393)

Auch diesen Montag hab ich wieder ein Herz für euch.

In dieser Tasse bereite ich meinen Tassenkuchen oder wie wir sagen, den Häferlkuchen, in der Mikrowelle zu.
Echt genial, wenn man schnell mal Gusto auf einen kleinen Kuchen bekommt oder wenn überraschend Besuch kommt.

Das Rezept dazu findet ihr hier:
https://peggytalk.peggy-forum.at/?p=4050

Bei Frau Waldspecht gibt es jede Woche das “Montagsherz” , dort könnt ihr noch mehr Herzen ansehen.

Ich wünsche allen die vorbei kommen um das Montagsherz zu sehen und auch denen die vielleicht zufällig hier rein schauen, eine tolle Woche.

Montags-Talk

Guten Morgen am Montag.
Wie war euer Wochenende ?
Wie war eure Vorwoche ?………… frage ich euch heute mal neugierig !

Mein Wochenende war eher unspektakulär, aber…. der Freitag, der war ein richtige Highligtht.
Da waren wir nämlich im *Haus des Meeres*, das ist ein alter Flakturm mitten in Wien, den man in einen Aqua Terra Zoo umgebaut hat.
Und da ich mir grad eine neue Cam zugelegt habe, wollte ich die an dieser Stelle gleich ausprobieren.
Uns wurde zwar gesagt, dass wir zeitig dort sein sollen, weil sonst sehr viele Touristen an der Kasse stehen würden, dem war aber nicht so, wir kamen grad mal mit einer Familie mit zwei Kleinkindern an die Kasse.
Und dann war dem Fotovergnügen keine Grenzen gesetzt.
Besonders gut gefiel mir der Krokopark und das Tropenhaus, wo kleine Äffchen frei herum gelaufen sind und die Vögel ohne hinter Glas zu sein fliegen durften.
Dabei sind wirklich schöne Fotos entstanden.

 

Am Samstag und Sonntag hab ich dann gefaulenzt, geschrieben, gehäkelt und gelesen.
Grad Lesen kommt in letzter Zeit etwas zu kurz, daher freu ich mich schon immer über etwas faule Zeit, in der ich lesen kann.

Ich würde mich freuen, wenn ihr euer Wochenende oder ein Highlight eurer Vorwoche hier beschreiben würdet.
Wer ein eigenes Blog hat, kann den *Montag-Talk* auch dort beschreiben und hier verlinken.

Also ran an die Tasten…….Ich freu mich drauf.