Montags-Talk


Wir steuern auf Mitte Juni zu, das Wetter schaut eher wie im April aus und alles wartet auf den Sommer, den wir dann aber hassen werden, weil es uns zu heiß und zu trocken sein wird.

 

Hier kommt der niegelnagel neue Montagstalk

 

 

Gesehen: … eine Musikshow mit schnulzigen Liedern

Getroffen:  …die Entscheidung, die Maske auch zu tragen, wenn man nicht mehr muss.

Gehört:  …..  dass es keine 2. Welle geben wird, allein mir fehlt der Glaube

Getan:  …..    vieles das unnötig gewesen ist

Gelesen:  …. “FLÜCHTIG” von Hubert v. Goisern – immer noch

Gedacht: … …dass man nicht alles so ernst nehmen darf

Gekauft:  …. ein neues Bord für die Küche

Gefreut: … ..  dass die Waage wieder in die richtige Richtung geht

Gegessen: ……recht gesund und vernünftig

Geplant: ……  mehr zu schlafen, wenn der Vollmond vorbei ist

Geärgert ….. über die 50.000 Demonstranten, die ohne Abstand und teilweise ohne Maske durch die Stadt gegangen sind.
Ich finde diese Demos gut und auch richtig, aber doch nicht während einer Pandemie, die man grad halbwegs in den Griff bekommen hat.

 

 

Wer möchte, kann den Montags-Talk gern in sein Blog mitnehmen und den Link dann hier posten.
O
der einfach hier in den Kommentaren ausfüllen.

Viel Spaß !

0

Ein Kommentar

  • k

    Ab Donnerstag soll das Wetter hier besser werden. Der Regen scheint beendet, (war nicht genug) , aber es ist etwas wärmer geworden. gestern Abend sass ich mit eiskalten Händen und Füssen im Wohnzimmer… Mitte Juno!
    Ich habe meinen Talk gestern rein gesetzt
    https://gespruechelt.wordpress.com/2020/06/07/die-woche-war-07-06-2020/
    Ich versuche auch wieder in die LC Spur zu kommen… Spätestens nach dem Einzug ;-) Muss sein!
    Demonstranten… Hirnloses Volk. Dass die Police da völlig falsch gehandelt hat steht ausser Frage und die Polizisten müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Aber dieser Einsatz wäre nie zustande gekommen, hätte der Mann nicht zuvor in einem Tabakladen gegenüber seinem Auto betrügen wollen, indem er Zigaretten mit Falschgeld bezahlt hat. Das Personal rief die Polizei. Die kam direkt und hat den Mann kontrollieren wollen. Zuerst hat er sich ja festnehmen lassen, aber als er in den zweiten Polizeiwagen gesetzt werden sollte hat er randaliert. Deshalb wurde er zu Boden gedrückt. Das ihm dann Minutenlang der Hals zugedrückt wurde, ist eine Unmenschlichkeit, so geht man nicht mit Verbrechern um. Allerdings darf die Polizei auch nicht zu lasch sein, ;-) Ich denke das ist jetzt so die Wahrheit, zumindest konnte ich das aus den Videos zu erkennen.
    Das jetzt Tagelang Terror im Land ist, ist schon heftig.
    Und hier eine Demo nach der nächsten ohne Abstand, ohne Maske ohne ohne ohne… wie verblödet ist unsere Republik inzwischen??? OK man muss schon genau hinschauen wer da so demonstriert ;-)
    Ich trage auf jeden Fall weiter Maske und Handschuhe und habe mein Desinfektionsmittel in der Handtasche und im Auto. Ich war die erste die Maske trug und ich werde die letzte sein, die das unterlässt. Punkt *lol*
    Sicherheit geht vor! Immer!
    Ja schlafen, ich schlafe jetzt auch mehr. Der Vollmond bzw. die Tage davor setzen mir in letzter Zeit auch vermehrt wieder zu.
    Liebe Grüsse ♥
    k

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.