Die Frage des Tages – 19.03.

Wie manche ja wissen, betreibe ich seit über 20 Jahren mein Forum – Die Quasselinsel.
Ohnehin fast unglaublich, dass es sich so lange Zeit gehalten hat.
Die Userzahl ist schwankend, eher absteigend, was ich sehr gut finde, denn ab einer bestimmten Größe wird es unübersichtlich.
Abgesehen davon bin ich ja der Meinung, dass Foren einfach nicht mehr zeitgemäß sind, da hat Facebook, Twitter und auch WhatApp viel dazu beigetragen.
Mich stört es nicht, wenn Leute weg gehen und meinen Facebook z.b. ist viel komfortabler. Haben ja recht und jeder sucht sich im Netz das Plätzchen, das für ihn geeignet ist.
Als zweites Standbein habe ich Jahre später dieses Blog eingerichtet und erfreue mich hier einer mitunter ganz anderen Schar von Mitlesern und Leserinnen.
Für mich haben beide Teile, also Forum und Blog seine Daseinsberechtigung.

Manchmal ernte ich immer noch ungläubige Blicke und Kommentare: „Dass du dir das immer noch antust“
Ja sicher, mir macht es Spaß und das Grüppchen, das hier und dort beisammen ist freut sich, dass ich mir das immer noch antu.


Seid ihr eigentlich noch in einem oder mehreren Foren ?
Oder haben die Blogs das Forendasein für euch komplett abgelöst ?
Bzw. wart ihr jemals in einem Forum ?

Die Frage des Tages -14.03.

STROMAUSFALL

Man stelle sich vor, es fällt der Strom und Internet  für längere Zeit aus.
Man kann weder Fernsehen, noch surfen, nicht Radio hören, nicht kochen ect.

Wie seid ihr dafür gewappnet ?
Liegen Kerzen  und Streichhölzer griffbereit ?
Habt ihr ein batteriefähiges Radio um Nachrichten zu hören ?
Eventuell einen Gaskocher um etwas zu kochen und Wasser warm zu machen ?

Die Frage des Tages – 11.03.

Ein befreundetes Pärchen diskutiert darüber ob es zum Frühstück Butter oder Margarine aufs Brot geben soll.
Nun sie haben sich geeinigt, die Frau kauft für sich Butter, der Mann Margarine und jeder streicht das was er lieber mag.
Ich hab darüber nachgedacht, bei uns gibt es meistens Butter, allerdings ärgere ich mich jeden Tag, weil die natürlich steinhart ist, wenn man sie aus dem Kühlschrank nimmt.
Am Wochenende, wenn ich Frühstück für alle mache, denk ich dran, sie raus, während ich den Tisch decke, Kaffee koche ect.
Dann ist sie grad richtig zum streichen.
Bei Margarine hat man das Problem eher nicht, die ist immer streichweich.


Was bevorzugt ihr ?
Butter oder Margarine ?

Die Frage des Tages – 09.03.

GEDULD

Man sagt mir immer mal nach, ich wäre viel zu geduldig.
„Du lässt dir viel zu viel gefallen! “

Und dann wieder:
„Sei doch nicht so ungeduldig – alles braucht seine Zeit“


Ja wie denn nun ?
Ist Geduld eine positive oder eher eine negative Eigenschaft ?
Seid ihr geduldige oder ungeduldige Menschen und wie äußert sich das ?