Der Herbst kommt unaufhaltsam

Heute hab ich mich mit Freundinnen getroffen.
Es gibt da in Wien eine Konditorei in einem Kurpark.
Sehr angenehmes Ambiente zum draußen sitzen.
Mit Abstand und ohne *Bussi Bussi*
Wir sind da wirklich vorsichtig !
Ein nettes Frühstück, das ich leider vergessen habe zu fotografieren.
1 Kornspitz, ca 100g Räucherlachs, ein Klecks Frischkäse und dazu einen wirklich sehr guten Kaffee.
Ob Kaffee gut ist, merkt man erst, wenn man ihn schwarz trinkt. Also mir geht es zumindest so.
Dann sind die beiden Damen nach Hause geeilt und ich hab mich auf einen Spaziergang mit meiner Kamera gemacht.
Ich habe echt lange nicht mehr fotografiert und das Wetter war so herrlich und ich hab mich dabei so wohl gefühlt wie schon lange nicht mehr.
Es sind mir auch nur sehr wenige Leute begegnet, was ich sehr angenehm empfunden habe.

Das ist dabei heraus gekommen. Und ich hab noch ein paar andere Fotos gemacht, aber ich will euch damit nicht langweilen.

Mittagessen ist dann ausgefallen, das Frühstück war erst um 10.30 Uhr.

Am Abend gab es dann Spinat mit Spiegelei und einem Putenwürstchen.

 

 

Mein Herzensmann hat mir den Teller so angerichtet, dass es wie ein Gesicht ausgeschaut hat. Leider hat das eine Auge dann getränt *smile*

 

Nachach dem Foto-Spaziergang hat mein Knie, das etwas lädiert ist, recht weh getan. Irgendwie bin ich es nicht mehr wirklich gewohnt, mich so zu bewegen.
4000 Schritte waren ihm offenbar zu viel.
Das muss ich unbedingt ändern.

 

0

4 Kommentare

  • k

    4000 Schritte, ob ich die noch schaffe?
    Ich sollte mir auch mal so einen Schrittzähler zu legen…
    Tolle Fotos hast du uns mitgebracht, danke schön und weiter so ;-)
    Ein Frühstück mit den Freundinnen muss nach der langen Zeit, und dazu im Freien, einfach mal drin sein.
    Man gönnt sich ja sonst nichts.
    Wir haben von meinem Papa einen Gutschein zu Essen geschenkt bekommen und überlegen auch, ob wir es die nächsten Tage mal wagen sollen. Bei 30°C sollte das auch für meinen Göga drin sein… sollte…
    Liebe Grüsse ♥
    k

    0
  • Schöne Herbstfotos (mit denen du MICH übrigens niemals langweilen könntest).

    Dass das eine Auge der Spiegeleier tränt, ist kein Wunder. Immerhin wird es gleich verspeist, das wird es wohl geahnt haben (oder es hat deinen hungrigen Blick gesehen ;-))

    Nach 4.000 Schritten hätte mir noch mehr weh getan als nur das Knie *lach*

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende
    Maksi

    1+
  • Marion

    Schön das du einen sehr schönen Tag hattest. Ich bringe auch immer gern Impressionen von meinen Wegen mit. Die Natur fange ich am liebsten ein und ist Balsam für die Seele. Vielleicht findest du ein Baumstamm… eine Bank wo du dein Knie eine Pause gönnen kannst. Der Spinat Teller sieht lustig aus und es bleibt doch immer ein Teil Kind in uns. LG

    1+
  • Moin Moin,

    ein wunderschöner herbstlicher Ausblick!
    Geht Fahrradfahren mir dem Knie vielleicht besser?

    Herzliche Grüße
    Angela

    1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.