Die Woche war erfolgreich

 

 

Heute hab ich mich mal wieder auf die Waage getraut:
Und war hochzufrieden mit meiner Abnahme.
2 kg sind weg, in einer Woche !

 

 

Mein Schnupfen war heute auch nicht mehr so heftig wie gestern.
Ich hab im Gegensatz zu gestern,
keine 100er Packung Taschentücher mehr verbraucht.
Gestern war hier das Wort des Tages “Gesundheit”

Heute Morgen hab ich mir nur ein kleines Frühstück gemacht. Es hat sich bei uns eingebürgert, dass mein Mann am Wochenende, ein großes Frühstück macht, das dann für mich gleich das Mittagessen ist.
Vossi schläft am Samstag und Sonntag gerne lang, so bis 11 Uhr und solange kann ich nicht warten mit meinem Frühstück.
Also mach ich mir eine Kleinigkeit und dazu Kaffee.

 

 

Dieses große Frühstück, bzw. mein Mittagessen war dann ein Kornweckerl, mit Räucherlachs, ein weches Ei und ein Obstteller, den Vossi immer liebevoll anders anrichtet.
Und ein Glas frisch gepresster Orangensaft darf auch nicht fehlen.

   

 

 

 

 

 

 

 

Und am Abend hat sich unser Herr Sohn ein Paprikahuhn gewünscht:
Sollte so sein….
Dazu hab ich wieder meinen geliebten Karfiolreis gegessen.

 

Ja so hab ich es mir heute gut gehen lassen und echt gut gegessen und trotzdem hat alles ganz super in meinen Plan gepasst.

Jetzt gehts auf in die nächste Woche, den Plan dafür hab ich schon geschrieben und da wird es wieder viele gute Sachen geben.
Wenn euch das interessiert, dann lade ich euch ein, hier wieder mit dabei zu sein und euch vielleicht den einen oder anderen Gusto zu holen.

 

8 Kommentare

  • Zwei Kilo in der Woche sind wirklich sehr viel, liebe Peggy. Du planst Das Essen? Welche Diät machst Du? Zählst Du punkte oder Kalorien?
    Viele liebe Grüße zum Sonntagabend und einen schönen Start in die Woche
    Angela

    • Ich orientiere mich an Low Carb, nehms aber nicht zu 100%.
      Und ich hab mir mittels App mein Kalorienkonto ausgerechnet.
      Meist geht es sich gut aus, dass ich innerhalb dieses Kontos bleibe.

  • Zwei Kilo in einer Woche ist ein super Ergebnis! Und das, bei dem tollen Essen! Beneidenswert.
    Weiter so, liebe Peggy! Vielleicht schaffe ich es ja doch nochmal, auch endlich anzufangen. Aber irgendwie geht es mir, wie Ellen: ich esse zu gerne und leider ist das meiste davon nicht unbedingt gesund. Außerdem esse ich zu wenig Gemüse.
    Aaaber … die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt :-D

    Alles Liebe und noch einen schönen Sonntag
    Maksi

  • Also ich habe das mit dem Abnehmen aufgegeben, ich esse zu gerne, und zu gerne Ungesundes. Mir ist das jetzt egal … :-)
    Kochen hasse ich ja auch, aber Essen tue ich nunmal gerne, ich sehe gerne, was du alles zeigst.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag!
    Ellen

    • Ich esse auch gern und man kann Gesundes sehr gut so zubereiten, dass es fast wie Ungesundes schmeckt.
      Aber klar, wenn man Kochen hasst, dann wird das schwierig.

  • Brigitte

    Wow! Gratuliere zu der Abnahme! Für zwei Kilo brauch ich, wenn es gut geht, zwei Wochen!
    Jetzt muss nur noch der Restschnupfen weg, dann kannst du dein für nächste Woche geplantes Essen noch mehr genießen!
    Einen schönen Sonntag wünsch ich dir! Brigitte

    • Danke, wirst sehen, nächste Woche werden es nicht wieder 2 kg sein, ich für meinen Teil bin froh über jedes Gramm das weg ist, wobei die 2 kg natürlich schon echt toll waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.