Künstliche Sommerzeit am So. 29.03.

IMG_0196-2Am Sonntag, 29.03.2015 stellen wir wieder mal die Uhren auf Sommerzeit.
Obwohl eh schon erwiesen ist, dass diese Zeitumstellungen nicht wirklich was bringen, wird der Unsinn nicht abgeschafft.
Es ist nur ein irrer Aufwand: Es müssen alle Uhren umgestellt werden: Handyuhren, Armbanduhren, Kamerauhren, Computeruhren, Videorecorderuhren, Straßenuhren, Kirchturmuhren ect….
Ich vergesse meistens die eine oder andere (Armband)-Uhr, vor allem dann wenn es eine ist, die sich nicht automatisch umstellt. Irgendwann im Laufe der Zeit, komm ich dann doch drauf und wundere mich erstmal, bis mir einfällt, dass ich diese Uhr nur nicht umgestellt habe.
Ich stell mir vor, dass es für Tiere und für Babys besonders schwierig sein dürfte sich zweimal im Jahr auf eine andere Uhrzeit umzustellen.
Lang konnte ich mir auch nicht merken wann man die Uhr vor- und wann man sie zurück stellt.
Da gibt es aber eine Eselsbrücke:
Im Frühling stellt der Schani (das ist ein Lehrling- alle Lehrlinge hießen früher Johann – also Schani) den Garten, also die Stühle und Tische, vors Lokal (Sommerzeit) und im Herbst räumt er sie wieder ins Lokal (Winterzeit).

Es nützt eh nichts, wenn man deswegen meckert – sie kommt wies Amen im Gebet – die Sommerzeit.
Also Uhrenumstellen am Sonntag nicht vergessen.

6 Kommentare

  • Tja, die Zeitumstellung polarisiert.
    Ich bin in glühender Verfechter eben dieser. Im Sommer beschert uns die Sommerzeit lange helle Abende um bei entsprechendem Wetter draussen sitzen zu können. Ich liebe es.
    2 – 3 Tage, dann bin ich mit der körperlichen Umstellung durch.

    • Na dann sollte man sich vielleicht auf die Sommerzeit als Normalzeit einigen. ;)
      Ich weiß natürlich, dass das nicht kommen wird und ich find es auch gut, dass wir nicht alle gleich ticken und die unterschiedlichsten Dinge gut oder weniger gut finden.

      Willkommen hier im PeggyTalk.
      Ich finde es schön, dass du her gefunden hast und würde mich freuen, wenn du öfter mal mit schreiben würdest.
      Liebe Grüße aus Wien !

  • So ist es. Und es wird bestimmt nicht abgeschafft, nur weil zig Menschen das fordern. Es hängen zu viele Länder gemeinsam in der Sache drin. Auch wenn es total dämlich ist und auch nervt. Aber wir nerven uns über so viel unsinniges Zeug. Da ist das auch vollends wurscht. ;-)
    Liebe Grüße!
    Linda

    • Du hast natürlich recht, es bringt eh nichts sich darüber aufzuregen.
      Aber manchmal tut es ganz gut, wenn man sich ein klein wenig Luft macht, auch wenn es nur ein Beitrag im Blog ist :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.