Jugend ist aus…..

Im Moment sind die Tage ein wenig anstrengend.
Ab dem Wochenende sollte das besser werden, denn da hat der Herzensmann 2 Wochen Urlaub. Leider sagt der Wetterbericht, dass das Wetter schlecht werden soll.

Heute war ja ein traumhaft schöner Nachmittag, so richtig goldener Herbst.
Morgen wird es nochmal sonnig und mild, dann soll es kalt werden und regnen.
Na ja, was soll man machen, ich hab mir ein paar Bücher auf den Reader geladen und außerdem hab ich heute ein sehr nettes, kleines Bücherl geschenkt bekommen.

Jugend ist aus, aber Prosecco wär noch da

 

Und gekocht hab ich heute auch wieder.
Zu Mittag gab es Mozzarellanudeln mit Thunfischsauce.
Wie man Mozzarellanudeln macht hab ich ja schon an anderer Stelle erklärt.
Thunfischsauce ist auch sehr einfach gemacht.
Zwiebelwürferl andünsten, eine kleine Dose Thunfisch im eigenen Saft, dazu geben, mitdünsten, ein wenig Cremefin zum Kochen 7% dazu geben, würzen, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver reicht und dann mit den Mozzarellanudeln vermischen.
Am Abend gab es ein Karfiol(Blumenkohl) Ragout mit einem einsamen Putenwürstchen.

 

 

Am Nachmittag hab ich mir einen Erdbeer-Skyr gemacht.
Skyr ist sehr zu empfehlen, da er wenig Fett hat, aber eine wunderbare Eiweißquelle ist.

Der Tag ist dann sehr geruhsam zu Ende gegangen.
Ein wenig fernsehen und dann Musik hören.

 

Ein Kommentar

  • Menno, Peggy, wo nimmst du nur immer deine Ideen her?! Und das alles machst du ganz alleine für dich oder isst Vossi dasselbe? Ich muss ja für mich alleine kochen und ganz ehrlich, mir wäre das alles zu aufwändig … auch wenn ich gerne koche. Aber seit ich kaum länger stehen kann, müssen es immer Sachen sein, die wenig Aufmerksamkeit erfordern und schnell gehen.
    Deine Mozzarellanudeln werde ich aber sicher irgendwann nachkochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.