Die Dienstagsfrage

Ich hatte vor einiger Zeit die irre Idee, ich lasse meine Haare etwas wachsen:
Dann kam Corona und mir blieb nichts anderes übrig, als so zu tun, als ob es ohnehin Absicht ist, aber glücklich war ich nicht mehr.
Beim ersten Friseurbesuch hat mich die Friseurin noch umgestimmt und ich hab die Haare so gelassen, wie gewachsen.
Aber beim nächsten Besuch war das Motto: Der Pelz muss weg !
Jetzt hab ich wieder eine kurze, pflegeleichte Frisur und die soll so bleiben.

 

Wie tragt ihr eure Haare ?
Warum ist die Frisur so wie sie ist ?
Hättet ihr gern eine andere Farbe oder einen anderen Schnitt ?

 

 

 

 

0

5 Kommentare

  • k

    Ich halte es genauso wie Maksi.
    Wachsen lassen und wenn zu lang dann ab. Wird in den nächsten tagen passieren. Das kommt so alle 18-20 Monate vor.
    Ansonsten sieht mich ein Friseur sehr wenig seit ich nicht mehr färbe.
    Sind die Haare wieder kürzer, greife ich auch kaum zum Haarband. Das kommt nur bei längeren Haaren vor
    Allerdings kann sich das ändern, denn wenn ich die Mund-Nasen-Maske länger tragen muss, sind meine Haare anschliessend klatsch nass.
    Egal, dann werden sie gewaschen.
    Kurz würde ich sie glaube ich nie schneiden lassen. ok, im Alter, so mit 80 vll. *gg*
    So alt werde ich gar nicht.
    Und diese ganzen Fön Frisuren sind auch nichts mehr für mich,
    da meine Haare im Laufe der letzten Jahre ziemlich dünn gesät sind ;-)
    Waschen, trocknen, durch kämmen, fertig!

    Liebe Grüsse ♥
    k

    0
  • Moin Moin,
    mit meinen Haaren habe ich einfach Glück gehabt :-)
    Kurze Haare finde ich klasse, allerdings geht das bei mir absolut nicht.
    Meine Antwort steht im neuen “alten” Blog
    https://keks-und-tee.de/2020/09/01/die-dienstagsfrage/
    Herzliche Grüße
    Angela

    1+
    • Ich weiß jetzt gar nicht ob ich in deinem alten oder deinem neuen Blog war, aber eh egal, der Link führt einen ja dahin wohin man soll.
      Dir steht deine Frisur und sie ist praktisch, das sind 2 Kriterien, dass man es so lässt wie es ist.

      0
  • Ich lasse meine Haare schon jahrelang wachsen und trage sie mit einem Gummi hinten zusammengebunden. Wenn sie mir zu lang werden, dann schneide ich einfach ein gutes Stück ab. Diese ewige zum Frisör Rennerei war mir irgendwann zu viel. Meistens war ich sowieso nicht zufrieden, wie geschnitten wurde.
    Farbe … hmm, früher habe ich meine Mähne immer blondiert, jetzt trage ich “Straßenköterfarbe”. ;-) Langsam werden jedoch die grauen Haare mehr und ich überlege, was ich evtl. dagegen tun sollte. Vielleicht lasse ich es aber auch.

    Du kannst doch bei mir unter “4yeo” schauen. Dort gibt es (2 Jahre alte) Fotos von mir.

    3+
    • Ich hab deine Fotos gesehen, wobei ich dich ja bildlich schon länger kenne und zu deiner Frisur kann ich nur sagen, echt praktisch, vor allem wenn du dir die Haare tatsächlich selbst schneiden kannst.
      Ich würd aussehen, als ob mir die Mäuse in die Haare gekommen sind.

      1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.