Wieder mal verfahren….

Ich hab ja schon ab und zu mal von meinen Hoppalas in Sachen Bahnfahren erzählt.
Nun heute war es wieder mal soweit.
Ich war erst mit einer Freundin beim Italiener Mittag essen, soooo lecker, Spaghetti Bolognese.
Dann hab ich meinen Mann angerufen und mich mit ihm im Wiener Prater verabredet.

Wir sind zu Madame Tussauds gegangen.
Dort wollte ich schon so lang mal hin.
Hat mir gefallen, war interessant das mal zu sehen, aber ein zweites Mal muss ich nicht hin.
Es war dort unerträglich heiß und es begleitete uns eine Schulklasse mit Jugendlichen, die sich aber eh recht manierlich benommen haben.
Der Eintritt war auch nicht grad ein Schnäppchen.
Normalpreis wäre 23.- Euro gewesen, Mit der Niederösterreich Card waren es Minus 50%
Und bei Onlinebuchung zahlt man nur 16.- Euro.
Dann waren wir noch eine Kleinigkeit trinken und wollten mit der S-Bahn heim fahren.
Am Praterstern kam auch ganz flott ein Zug und wir haben ordentlich Platz gefunden.
Nach der Station Rennweg fuhr die Bahn plötzlich durch ein paar Haltestellen mit vollem Tempo durch, das sit mir komisch vorgekommen und ich hab man nachgeschaut wohin der Zug eigentlich fährt.
Als nächster Halt stand da : Kaiserebersdorf.
Wir sitzen also eindeutig im falschen Zug. Dort wollten wir nicht hin. Da kam Freude auf.
Also bei der Station Kaiserebersdorf aussteigen, da hätten wir zwar einen Bus in der Nähe gehabt, aber ich war mir nicht sicher, was die App auf der ich nachgeschaut habe, unter *in der Nähe* versteht.
Also sind wir 10 Min. am Bahnsteig stehen geblieben und haben dann den Zug zurück genommen.
Am Rennweg diesmal ausgestiegen und bis zu uns nach Hause, sicher und wohlbehalten heim gefahren.

War eine Fahrt ziemlich *mit der Kirche ums Kreuz*.
Wir haben es mit Humor genommen.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to Wieder mal verfahren….

  1. Frau L-Punkt says:

    Ich hab schon mal die falsche Straßenbahn genommen. Ich war nicht mal irritiert von der falschen, auf der Straßenbahn angegebenen Fahrtrichtung. Ich war 100 %ig sicher, ich steh auf der richtigen Gleisseite. Aber nach der Abfahrt hab ich dann schnell gemerkt, dass ich falsch bin. Konnte mir das Lachen nur schwer verkneifen ;)

    Schönes Wochenende!

    LG Frau L-Punkt

    • Peggy says:

      Ich geb zu, ich hab nicht geschaut was auf der Anzeige steht. Mein Mann war sicher er würde in die richtige Richtung fahren. Das war der Irrtum. Und da diese Bahn einige Stationen tatsächlich parallel zu unserer Strecke fährt, ist es uns relativ spät aufgefallen. :-)

  2. Ellen says:

    Eine kleine Außenrumstadtrundfahrt! :-)
    Liebe Grüße Ellen

  3. Angelika says:

    Tippe auf S7, gg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.