Ostern in Wien

Ostern ist für mich bei weitem kein so interessantes Fest wie Weihnachten.
Obwohl ich natürlich weiß, dass Ostern das höchste Fest der Katholischen Kirche ist.
Voriges Wochenende haben wir einen netten Ostermarkt in Wien, auf der Freyung aufgesucht.
Auch bei den Märkten ist es so, dass ich Weihnachts- und Adventmärkte wesentlich schöner finde, als Ostermärkte.
Aber der auf der Freyung ist wirklich nett.
Sehr viel Kunsthandwerk und da natürlich in erster Linie Ostereier in den verschiedensten Ausführungen.

EIN FROHES OSTERFEST

collage_ostern_kl

Bookmark the permalink.

11 Responses to Ostern in Wien

  1. christine says:

    Schöne Fotos von schönen Eiern.
    Euch auch ein schönes Osterfest!

  2. Angelika says:

    Danke für die schönen Bilder.
    Ich war mal glaube ich sogar mit dir vor einigen Jahren auch auf der Freyung am Ostermarkt.

    Schöne Ostern wünsche ich Dir und Deiner Familie

  3. teafortwo says:

    Ich wünsch dir ein gesegnetes und fröhliches Osterfest!
    ich mag Ostern eigentlich noch lieber als Weihnachten ;)
    Aber Weihnachten gibt für die Wirtschaft natürlich mehr her – daher auch mehr Weihnachts- als Ostermärkte *g*

    Wie mein alter (leider zu früh verstorbener) Pfarrer sagte: Ostern ist das Fest der Verrückten – gegen jede Hoffnung zu hoffen… Seitdem mag ich Ostern sehr… das Fest der Verrückten *g*

    • Peggy says:

      Das Fest der Verrückten….. ja das gefällt mir auch sehr gut !
      Wünsche dir und deiner Familie auch ein friedliches und frohes Osterfest.

  4. Caro says:

    Ich mag Ostern total gern. Schon von der Bedeutung her, aber auch in Bezug auf die Natur. Alles wird grün und es beginnt zu blühen.

    Wir haben hier einen wunderschönen Osterstrauch und ich mag auch Osterkerzen sehr gerne.

    Schöne Ostern, liebe Peggy! Deine Fotos sind wieder sehr schön.

  5. ute42 says:

    Das sind ja richtige Kunstwerke, die du da fotografiert hast. Wirklich schön.

  6. Linda says:

    Ich mag ja auch den Advent, vor allem, noch mehr als Weihnachten selbst. Ostern, na ja, von der Kirche habe ich mich distanziert, mein Glaube hängt nicht an den Geschichten der Kirche, und Ostern ist eher ein Wiederauflebenfest der Natur, und ein Fest der Hoffnung des Lebens für mich, heute.
    Liebe Grüße!
    Linda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.