Blog-Schokolade

Heute hab ich wieder ein wenig Schokolade für euch
Die kleine, süße Geschichte geht weiter…..

Foto: J. Voss

*Danke für ihre Mailadresse, ich antworte natürlich gerne.
Mein Name ist Anton und ich freue mich, sie auch kennen zu lernen”
Mehr stand in dem Antwortmail, das Tina bekommen hat nicht drin.
Und sie war gespannt, wie er sich verhalten würde, wenn sie sich im Bus wieder sehen würden.
Aber Anton war wie vom Erdboden verschluckt.
Jeden Morgen hält Tina Ausschau nach dem jungen Mann, aber er war nicht mehr im Bus, wenn sie in die Innenstadt fuhr.
Das war irgendwie sehr eigenartig, denn die Wochen vorher hat sie ihn täglich gesehen.
“Na gut, lieber Anton, dann wollen wir mal schauen, wo du so steckst” dachte Tina und kramte ihr Handy hervor.
Ein weiteres Mail machte sich auf den Weg von Tina zu Anton.
“Wo steckst du nur, lieber Anton, dein Pünktchen vermisst dich !”
Die Idee mit dem Pünktchen kam Tina so ganz spontan, weil ihr beim Schreiben der Roman von Erich Kästner einfiel:
“Pünktchen und Anton”
Ob der gemeinte Anton damit etwas anfangen konnte, wusste Tina zwar nicht, aber das würde sich ja herausstellen, wenn er ihr diesmal etwas ausführlicher antworten sollte.Anton musst schmunzeln als er das Mail von Tina las, es kam genau in dem Moment, als er den Schlüssel seines neuen Autos ins Schloss steckte…..
…………………………..und ihr müsst nun bis zur nächsten BLOG-SCHOKOLADE warten, wie es weiter geht………….
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Antworten zu Blog-Schokolade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.