Frage des Tages 17.01.2020

Ich lebe sehr gern in Wien.
Für mich wirklich die schönste Stadt der Welt, nicht nur weil manche Meinungsforscher das so behaupten.
Aber vermutlich geht das ohnehin Jedermann so, dass der Ort wo man lebst, der schönste ist.

Könntet ihr euch vorstellen, auszuwandern ?


Falls ja, wohin würde es euch ziehen ?

Bookmark the permalink.

6 Responses to Frage des Tages 17.01.2020

  1. Moin Moin Peggy!

    Als junge Frau wollte ich nach Australien :-))
    Ich lebe in einem kleinen Vorort von Kiel, gaaaaanz nah an der Ostsee (könnte von hier aus beinahe die Füße ins Wasser stellen) und Menschen sagen, dass ich da lebe wo andere Urlaub machen. Klar, dass mich nichts mehr hier wegzieht.

    Liebe Grüße

    Anne

    • Peggy says:

      Ich mache sehr gern Urlaub in deiner Gegend, freu mich da schon wenn es wieder gegen Norden geht.
      Ob ich aber da leben würd wollen, weiß ich ehrlich gesagt nicht, dazu bin ich zu sehr Stadtmensch. Umgekehrt wird es ebenso sein, dass jemand der an der Küste lebt, nicht wirklich in eine Stadt ziehen würd wollen.

  2. Brigitte says:

    Da geht es mir wie dir, ich wohne gerne hier!
    Also die Frage nach dem Auswandern erübrigt sich bei mir. Never ever!

  3. k says:

    Heute nicht mehr.
    Dafür bin ich inzwischen zu alt, zu krank und zu arm ;-)
    Aber vor 25 Jahren hatten wir das tatsächlich vor.
    Kroatien sollte es damals werden. Aber das war mit den Genehmigen etc. nicht so einfach wie das heute ist und damals wurde ich dann erste mal richtig krank. Deshalb wurde es vertagt und dann wurde mein Mann krank und alles abgesagt. Sehr schade…
    Liebe Grüsse und komme gut ins Wochenende ♥
    k

    • Peggy says:

      Das kann ich gut verstehen, wenn man krank ist, dann überlegt man sich so einen Schritt ganz besonders.
      ich wäre 1998 beinahe nach Hamburg ausgewandert. Hab damals meinen Mann kennen gelernt und da war das zumindest eine Option.
      Es kam anders, mein Mann ist nach Wien gezogen und es war gut so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.