Die Dienstagsfrage

Beim Herumräumen hab ich eine kleine Truhe gefunden in der noch Schillingmünzen sind und ein Glas mit deutschen DM Münzen steht hier auch noch herum.
Ich kann gar nicht sagen, wie viel diese Münzen wert sind. Ist aber im Grunde auch egal, anfangen kann man damit ohnehin nichts mehr.
Aber als Erinnerung heben wir sie auf.


Habt ihr noch Münzen oder Scheine eurer *alten* Währung ?

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to Die Dienstagsfrage

  1. Susanna says:

    Ich hab ein paar 1 Schilling Münzen als Erinnerung aufgehoben und mein Partner hat noch einen 20 Schilling Schein, ebenfalls als Erinnerung ;-)

  2. Hans-Georg says:

    Nee, wat für’n Quatsch, alles damals ausgegeben. Guckt man sich doch eh nicht wieder an. Ich finde Euro total cool, besonders auf Reisen.

  3. Ellen says:

    Die DM kann man angeblich noch umtauschen.
    Liebe Grüße Ellen

      • Ocean says:

        Soweit ich weiß, auch Münzen, zumindest hier in Deutschland – bei der Bundesbank.

        Schillingmünzen kannst du meines Wissens nach bei der Österreichischen Nationalbank umtauschen. DM – das weiß ich nicht, vermute, eher nicht?

        Ich hab auch noch eine Dose voller DM-Münzen – und französische Franc .. Alles würde ich nicht weggeben, aber vielleicht tausche ich doch mal einen Teil davon ein.

        LG,
        Ocean

        • Peggy says:

          Danke für die Info, ich dachte bisher man kann nur Scheine tauschen.
          Aber so viele Münzen sind es ohnehin nicht.
          Ist nur eine kleine Sparbüchse in Form einer kleinen Truhe.

  4. Catharina says:

    Leider nicht. Hätte die den auch als Erinnerung verwahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.