Die Dienstagfrage – 15.01.

Beim Blick in den Spiegel heute morgen, ist mir diese Frage eingefallen.
Ich hab total schlecht geschlafen und normal fällt mir dann Denken echt schwer, aber irgendwie ist mir der Spiegel an sich aufgefallen.
Ein Spiegel ist ja nicht nur dazu da, dass man sich darin sehen kann.
Der Begriff Spiegel beinhaltet doch noch einiges mehr.
Man sagt doch”Das Haar ist ein Spiegel der Gesundheit”
oder “Die Gesellschaft ist ein Spiegel der Zeit”


Wenn ihr über den Begriff Spiegel nachdenkt, was fällt euch dazu ein ?

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to Die Dienstagfrage – 15.01.

  1. Angelika says:

    Mein Lieblingsspiegel ist der, beim Löwengehege im Tiergarten Schönbrunn, der das “gefährlichste ” Lebewesen zeigt.

  2. Wissenschaftlicher Fachausdruck für einen Spiegel lautet “Humanreflektor”

  3. SusannA says:

    wenn man jemanden zeigt wie er wirklich ist, sagt man auch “einen Spiegel vorhalten” oder es gibt den Begriff die Augen sind der Spiegel der Seele. Ich liebe Spiegel und Spiegelungen zum kreativen fotografieren, aber ich hasse es wenn ich einen putzen muss, weil bei mir fast jeder verschmiert…

  4. Hans-Georg says:

    Ich denke dann an unseren Badezimmerspiegel. Da hängt der dritte Spiegel in 11 Jahren und der hat auch schon wieder “Rostfraß” an den Rändern.
    Der nächste Spiegel wird einen Holzrahmen haben mit indirekter Beleuchtung. Wenn dann der Spiegel wieder so einen blöden Rand bekommt, wird er einfach aus dem Rahmen genommen und ein neuer eingepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.