Frage des Tages – 14.05.18

Wenn ich mich in unserer Anlage umsehe, dann sind grad viele Hausfrauen oder deren Hilfen, am Fenster putzen.
Und das mit den unterschiedlichsten Mitteln.

Womit putzt ihr eure Fenster ?
Wie oft im Jahr putzt ihr sie ?
Werden dabei auch immer die Vorhänge abgenommen und gewaschen ?

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

8 Responses to Frage des Tages – 14.05.18

  1. Rita says:

    ich gebe ein paar spritzer geschirrspülmittel in lauwarmes wasser, damit putze ich die fenster vor, danach wische ich mit Glasreiniger und mikrofasertuch nach

    geputzt wird meistens 2 x im jahr und ich nehme jedes mal die vorhänge ab und wasche sie

    nachdem ich viele doppelte fenster habe und 7 räume, reicht mir 2 x im jahr, ich brauch dazu fast einen ganzen tag inkl. vorhänge runternehmen und wieder aufhängen

  2. Susanna says:

    Ich lass meine Fenster 2x Jahr von meiner “Perle” putzen, wie sie sie putzt weiß ich nicht genau. Früher hab ich sie mit Fensterreiniger und Zeitungspapier geputzt. Die Vorhänge wasche ich 1x im Jahr.

  3. Hans-Georg says:

    Der grüne Jemako-Handschuh ist auch in unserem Haushalt und eignet sich perfekt zum Fensterputzen ohne Zusätze, trocknen dann mit dem Jemako-Trockentuch.
    Leider ist unser Fensterputzroboter nur für innen zu gebrauche, außen wird es zu schmutzig.
    Und wie oft?: Weniger als nötig, aber immer wenn es gar nicht mehr geht oder wenn Besuch kommt.

  4. Doro says:

    Da wir jetzt in der Wohnung bodentiefe Fenster haben und davon gleich 6 Stück von jeweils 2,70 Breite habe ich verzweifelt nach etwas gesucht, was gut ist. Der Tipp von Elke: Jemako! Ein Handschuh zum Wischen und ein Mikrofaserhandtuch auch von dieser Firma, ich sag nur:WUNDERMITTEL!!!!! Das ist der Oberhammer. LG Doro

  5. Angelika says:

    Meine Fenster putze ich mit heissem Wasser, wo jeweils ein Spritzer Allzweckreiniger und Fensterputzmittel drin ist. Ein Microfasertuch verwende ich zum Feucht wischen, den Fenstersauger oder Abzieher zum Trocknen und was dann noch ev. übrig ist, wird mit einer alten Stoffwindel entfernt.
    Meist wasche ich die Vorhänge dann auch, je nachdem wieviel Zeit ich habe. Wie oft im Jahr kann ich nicht sagen, ich putze sie, wenn sie wirklich dreckig sind, nicht wegen jedem kleinen Staubflankerl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.