Die Frage des Tages – 05.05.18

Mein Mann trägt Bart und mir gefällt das.
“Wie kann dir das nur gefallen, Bart ist doch unhygienisch” meinte meine Freundin.
Nun ihr neuer Mann trägt jetzt auch Bart, keine Ahnung wie der das macht, dass sein Bart hygienisch ist.
Mich hat das zu einer Frage des Tages inspiriert.

Mögt ihr Männer mit Bart ?
Stört der Bart beim Küssen ?
Wie soll der Bart sein? Vollbart, Schnauzer oder wie ?
An die Männer: Tragt ihr Bart ?

Bookmark the permalink.

10 Responses to Die Frage des Tages – 05.05.18

  1. Hans-Georg says:

    Ich trage seit mehr als 40 Jahren meinen Bart, anfangs etwas länger. Habe ihn dann irgendwann gekürzt, nicht aus hygienischen Gründen, das ist totaler Quatsch. Ich habe es wegen der Optik gemacht.

  2. Susanna says:

    Mir sind Männer mit 3-Tagesbart am liebsten und die meisten meiner Partner sind meinem Wunsch nachgekommen ;-) Ganz glatt rasiert mag ich überhaupt nicht, das finde ich unmännlich. Vollbart ist jetzt auch nicht so meins, aber auf jeden Fall lieber als ganz glatt ;-) Schnauzer hat mir früher gefallen, inzwischen find ich ihn irgendwie altmodisch und er macht meistens älter.

  3. Heike Vorndran says:

    mein mann hat einen “schnurrbart”…so nennt man das glaube ich…zwischen nase und mund.)

    den hatte er schon mit 17 jahren als ich ihn kennenlernte…zwischendurch hat er ihn mal abgemacht aber nur kurzfristig….z.bsp. als wir karneval mal als indianer gingen.)

    ohne schnurrbart sieht er jünger aus und mir gefällt er auch ohne besser….aber das beeinflusst ihn gar nicht…ihm gefällt das so….

    hanna

  4. Meli aus der CH says:

    Mein Partner hat zu wenig Barthaare um sich einen Bart wachsen zu lassen. :-)

  5. Angelika says:

    Mein Mann trug eigentlich seit ich ihm kenne mal Vollbart, mal nur Schnauzer, ich möchte das und der Bart hat nie gestört bzw. war er nie ungepflegt oder unhygienisch. Momentan ist er leider auf dem Trip, der Bart muss weg, nun es ist sein Körper, ich kann dazu nichts sagen.

  6. Mein Mann trägt Bart, Vollbart, seit 1989, ich mags sehr, und es stört nicht beim Küssen, und es ist auch nicht unhygienisch wenn man ihn pflegt und regelmäßig stutzt. Er wollte ihn letztes Jahr mal abrasieren, ich habe erfolgreich ganz vehement Veto eingelegt und er ist geblieben. LG Doro

    • Peggy says:

      Ich würde es auch nicht wollen, dass mein Mann den Bart abrasiert.
      Und natürlich muss der Bart gepflegt sein, das ist Voraussetzung.
      Wildwuchs würde mir nicht gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.