Zuccininudeln mit Thunfischsauce

zuccininudeln mit thunfischDafür braucht ihr:

1 Zuccini (in Spiralen gehobelt)
1 Dose Thunfisch natur
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Kochobers (Cremefin oder ähnliches)
Salz Pfeffer, Chilipulver
Zitronensaft
1 EL Öl

 

Und so gehts:

Zuccini mit einem Gemüsespiralschneider zu Spaghetti verarbeiten.
In einer Pfanne mit wenig Öl die Zuccini braten.
In der zweiten Pfanne, Zwiebeln und Knoblauch in wenig Öl anbraten, Thunfisch dazu geben und kurz mitbraten.
Mit dem Kochobers ablöschen und gut würzen. Zum Schluss einen kleinen Schluck Zitronensaft dazu geben und über die Zucchini gießen.

2 Kommentare

  • “Zum Schluss einen kleinen Schluck Zitronensaft dazu geben und über”
    Da fehlt der Schluss :-)

    Mal sehen, vielleicht probiere ich das mal aus. Liest sich jedenfalls lecker. Thunfisch und Zucchini mag ich schon mal gerne.

    Liebe Grüße. ..
    Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.