Aber jetzt….

christbaum15Heute musste er weg….
Der Christbaum !
Eigentlich wollten wir ihn ja schon am Dreikönigstag weg räumen, aber das hat uns nicht gefreut.
Irgendwie ist das eine Tätigkeit, die macht keiner von uns gern und das alle Jahre wieder.
Wenn er mir nicht die Tür zum Balkon verstellen würde, stünde er vermutlich bis Februar da.
Wobei das gar nicht so unüblich ist bzw. war,
Man hat den Christbaum früher tatsächlich bis Lichtmess stehen gelassen und das ist am 2. Februar.
Aber ich denke, damals hat man wesentlich weniger geheizt und die Luft in den Räumen war nicht so trocken und da hat so ein Nadelbaum auch länger gehalten.

Wir haben ja nur noch einen kleinen Baum.
Meine Kinder behaupten er würde jedes Jahr kleiner, was aber sicher nicht stimmt, wenn ich die Fotos vergleiche.
Der nackige Baum wird dann zum Mistplatz, der gleich nebenan ist, gebracht.
Und der Schmuck wandert wieder in den Keller, wo er bis nächstes Jahr schlummern darf.

Tschüss Weihnachten….

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Aber jetzt….

  1. Christine says:

    Unser Baum hat, wie schon so oft das alte Jahr nicht überlebt. Am 30.12 haben wir ihn abgeschmückt und nun liegt er zerlegt und verschnürt auf der Terrasse und wartet auf die Abholung am Mittwoch. Wenn es nach uns ginge gäbe es bei uns auch keinen Baum mehr, aber das Kind erwartet beim Weihnachtsbesuch einen Baum.

  2. Peggy says:

    Hallo Traudi
    Ich würde auch nicht unbedingt einen Baum brauchen, aber mein Mann besteht drauf und die Kinder, auch wenn sie schon erwachsen sind, meinen auch, ohne Baum wäre es kein richtiges Weihnachten.

  3. Linda says:

    Hihi, ich habe das ja schon öfter gehört, daß ein Weihnachtsbaum immer kleiner wird, wenn die Kids erstmal außer Haus sind … :-))) Unser Baum wurde gestern eingesammelt, das ist auch sehr praktisch hier.
    Liebe Grüße Linda

    • Peggy says:

      War letzten Endes eh keine große Sache, aber gern machen wir das Abräumen wirklich nicht.
      Der Mistplatz hatte heute zu, jetzt steht der nackige Baum am Balkon und mein Sohn bringt ihn morgen weg.

  4. Traudi says:

    Einen Weihnachtsbaum gibt es bei uns schon lange nicht mehr.
    Heute habe ich auch meine Weihnachts-Deko wieder in den Keller geschafft. Das ist eine Arbeit, die ich auch nicht gerne mache.

    LG Traudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.