Kabarett im Supermarkt

Einkaufen kann manchmal echt lustig sein.
Die Leute, die im Supermarkt arbeiten “müssen” beneide ich aber echt nicht. Die erleben schon so manche Sachen, da stehen einem die Haare zu Berge.
Am Freitag, ich geh ohnehin meist zu einer Zeit einkaufen, wo nicht so viel los ist.
Da schlichtet ein männlicher Mitarbeiter bei den Milchprodukten Sauerrahm, Joghurt und Käse in die Kühlregale. Neben ihm eine Dame, die anscheinend etwas sucht.
Ihr Mann hält sich, an den Einkaufswagen gestützt, im Hintergrund, quasi am Männerparkplatz.
Die Frau murmelt immer wieder etwas vor sich hin, während sie jeden Becher Joghurt in die Hand nimmt und begutachtet.
Der Angestellte des Supermarkts fragt von unten, denn er kniet grad vor dem Regal, ob er helfen kann. Ihm geht das Gekeppel der Frau offenbar schon auf den Wecker.
“Also die Milchprodukte sind jetzt alle nicht mehr lange haltbar” meckert ihn die Dame an.
“Das kann nicht sein, gnädige Frau, “die hab ich eben ganz frisch eingeräumt”
Ohne auf das Argument einzugehen meckert die Frau weiter” Das Joghurt hält nur 8 Tage”
Erleichtert schaut der Angestellte zu ihr auf und meint launig” Bis dahin habens das aber schon längst aufgegessen”
Ich grinse ihn an und er zwinkert mir listig zu.
“Ich will aber ein ganz frisches Joghurt”
“Aber das ist ganz frisches Joghurt, wir haben das erst heute geliefert bekommen”
“Sie müssen mit der Firma sprechen, die müssen das Mindesthaltbarkeitsdatum verlängern”
Der Mitarbeiter des Supermarkts streicht sich nachdenklich übers Kinn.
“Aber dann ist es ja nicht länger frisch” murmelt er und betont das Wort *frisch*
Das hört die Frau aber gar nicht mehr.

Sie hat ihren Mann vom Männerparkplatz abgeholt und keppelt jetzt ihn an, dass es ein Wahnsinn ist, dass das Joghurt jetzt nur mehr so kurz haltbar ist.

“Und bei der Milch wird das bestimmt auch so sein.”

Ich bin froh, dass sie das Feld geräumt hat, denn ich hab nur gewartet, dass ich auch zu dem Regal mit  dem Joghurt hin konnte.
“Ganz frisch” sagt der junge Mann mit einem schiefen Grinsen.

Einkaufen kann echt lustig sein, da spart man sich das Kabarett.

+4

6 Kommentare

  • k

    Liebe Peggy
    Ich kaufe zwar auch Milchprodukte mit möglichst langem Haltbarkeitsdatum, denn bei mir ist das so eine Sache.
    Esse ich es direkt,
    oder erst morgen
    oder habe ich da zwei Wochen keinen Hunger drauf…
    Ich muss echt mal die Firmen anschreiben,
    dass da am besten drei Monate MHD drauf gedruckt wird
    und dann am letzten Tag auch noch frisch ist…
    Oder sollte ich mir für die 5 Joghurts im Jahr
    einen Joghurtbereiter zulegen *grübel*
    Frau hat ja nie genug Geräte..,*lol*
    Ich habe auch schon so einige Schoten im Supermarkt erlebt,
    nur fällt mir gerade nichts konkretes ein…
    Liebe Grüsse ♥
    k

    +1
  • Siehste, solche netten Erlebnisse entgehen mir, da ich mir das alles liefern lasse ;-)

    +1
    • k

      Liebe Maksi-Mausi
      Wenn du erst mal den Zoff an der Kasse wegen den Masken erlebst,
      oder in den Gängen,
      oder vor dem Klopapier,
      dann bist du froh nicht aus dem Haus zu müssen.
      Samstag war im REWE das PP-Papier-Regal leer gefegt
      Im Frühjahr war das echt extrem…
      LG k

      +2
  • Die Frau würde bei uns Zuhause vermutlich einen Herzkasper kriegen… da steht nämlich Joghurt mit abgelaufenem MHD. Das M steht für mindestens :-) und heißt auch nicht sofort tödlich ab….

    +1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.