Spaghetti mit Avocado und Ei

Spagetti_Avocado_Ei

Spagetti mit Avocado & Ei

Ich liebe einfache Gerichte, mit möglichst wenig Zutaten und ohne viel Aufwand gekocht.
Vor ein paar Tagen hab ich folgendes Rezept gefunden und nachgekocht.
Es hat uns sehr gut geschmeckt und ich will es euch daher nicht vorenthalten.

SPAGHETTI MIT AVOCADO UND EI

Für 2 Portionen braucht man:
150 g Vollkorn-Spaghetti
1 Avocado
2 Eier
Olivenöl
Thymian getrocknet
Salz und Pfeffer
Ein paar Cocktailtomaten

Spaghetti bissfest kochen:
Avocadofleisch  klein schneiden und in Olivenöl mit dem Thymian anbraten:
Spaghetti zugeben und die beiden Eier über die Nudeln schlagen und durchmischen bis das Ei stockt.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit den Cocktailtomaten garnieren.

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

8 Responses to Spaghetti mit Avocado und Ei

  1. Ein Rezept nach meinem Geschmack, einfach, gesund – und sicher lecker. Ich werde es gleich nächste Woche testen!
    LG
    Sabine

  2. Fabsi says:

    Also ich finde, das Rezept klingt richtig verlockend …. ich glaub, das probier ich demnächst mal aus ….

  3. Susanna says:

    hm… ich glaub da müsste mein Hunger schon extrem sein ;-)) Ich mag Avocado nicht besonders gern und zu Spaghetti brauch eher eine intensivere Sauce als nur Avocado und Ei. Tomaten bring ich sowieso nicht runter ;-) Aber gut dass Geschmäcker verschieden sind ;-)

    • Peggy says:

      Dass Tomaten nichts für dich sind hab ich mir gleich gedacht.
      Allerdings kann man die angebratenen Avocados mit etwas Obers oder Kokosmilch ablöschen und so zu einer Sauce machen.
      Die Avocados darf man übrigens nur kurz anbraten, sonst werden sie bitter.
      Und man kann das Gericht natürlich auch ohne Tomaten zubereiten.
      Wenn man Avocados allerdings nicht mag, dann sollte man es besser bleiben lassen.

  4. gajako says:

    Zum Glück habe ich gerade gegessen, sonst hätte ich jetzt Hunger

  5. Eli says:

    Jöööö, da hab ich alle Zutaten daheim, das koche ich nach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.