Die Frage des Tages – 25.07.

 

In unserem Haus gibt es ca. 50 Wohnungen.
Trotzdem kann man an manchem Tag mehrmals mit dem Lift auf und ab fahren ohne
einem der Nachbarn zu begegnen.

 

 

 

Habt ihr eure Nachbarn heute schon gesehen ?

Bookmark the permalink.

7 Responses to Die Frage des Tages – 25.07.

  1. teafortwo says:

    Bei uns gibt es ca. 25 Parteien (wie man in Wien so schön sagt 🙂 ), bei mir im Stock sind wie zu dritt, weil die vierte Wohnung von einem Gastwirt gemietet wurde, der sie bei airbnb anbietet (auch so wird benötigter Wohnraum in der Stadt vernichtet! *grummel*)

    Mit meiner direkten Nachbarin hab ich heute telefoniert – die ist den ganzen Sommer in der Steiermark, ich kümmere mich um ihre Pflanzen… Die andere Nachbarin scheint auf Urlaub zu sein – mit der möchte ich nicht zuuu nahen Kontakt haben, aber wenn ich was brauchen würde, könnte ich sicher zu ihr gehen… Gesehen hab ich heute niemanden, liegt aber wohl daran, dass ich nur 1x kurz einkaufen war 😉

  2. Hans-Georg says:

    Nee, bin gerade aufgestanden und mach jetzt die Blogrunde.

  3. Angelika says:

    Ja und mit meiner direkten Nachbarin auch schon Geburtstag gefeiert.

  4. Marion says:

    alle nachbarn sehe ich nie, dazu sind es zu viele :-D. jeden morgen sehe ich minimum ein nachbar da der zur gleichen zeit zur arbeit fährt…so beginnt mein tag in der woche. so im durchschnitt 2-3 sehe ich täglich.

  5. gajako says:

    Nö, ich habe sie nur gehört

  6. die3kas says:

    Wir sind hier 30 Nachbarn und davon habe ich heute aber noch keinen gesehen…
    Erstens ist es Urlaubszeit, viele sind fort,
    und zweitens niesselt es schon seit heute Nacht ununterbrochen.
    Da geht keiner freiwillig vor die Tür…. nicht mal die Hunde…

    Liebe Grüsse, kkk

  7. Doro says:

    Bei uns gibt es „nur“ 8 Wohnungen, und ich werde unsere Nachbarin später sehen weil ich eben zwei Pakete für sie angenommen habe 😉

Sag bitte was dazu - ich freu mich darüber