Die Frau Huber bekommt Zuwachs

frauhuber1Was stellt man sich unter dem Titel vor.
Nein, nein, die Tochter bekommt kein Baby. Ich glaube die hat sich das wieder überlegt.
Obwohl sie mit dem neuen Mann sehr glücklich sein dürfte.
Die beiden Enkelmädchen sind ja nun schon groß, fast erwachsen.
Ob da wirklich ein Baby noch willkommen wäre ??
Ja welchen Zuwachs bekommt die Frau Huber denn nun ?

Ein Kätzchen !!

Das Kätzchen wird in der Woche nach Weihnachten Einzug halten und nein, es ist kein Weihnachtsgeschenk.
Frau Huber hat sich für das Tierchen entschieden, sie bekommt es von einem Bauern, dessen Katze trächtig geworden ist, ehe er sie kastrieren lassen konnte und der nun für die 3 Katzenbabys gute Plätze gesucht hat.
Die Mutterkatze ist inzwischen kastriert und es werden da keine neuen Kitten nachkommen.
Frau Huber wird ein Katzenmädchen nehmen.
Gerne hätte sie noch ein zweites Kätzchen genommen, aber die beiden anderen Kitten waren schon vergeben.

Jetzt ist die Frau Huber dabei, sich einen Namen für das Kätzchen auszudenken.
Wollen wir ihr dabei helfen ?
Habt ihr Vorschläge ?

Wir dürfen also auf weitere spannende Geschichten um Frau Huber, ihrer Familie und nun auch dem Kätzchen gespannt sein.

 

Urheberrechte/© Andrea Voss

Bookmark the permalink.

4 Responses to Die Frau Huber bekommt Zuwachs

  1. Kitty says:

    Ich bin mir fast sicher, dass die Frau Huber sofort einen Namen für das Kätzchen hat, wenn sie es sieht. Ging uns ja bis jetzt auch immer so … aber über ein Foto würd ich mich trotzdem sehr freuen!

    • Peggy says:

      Ich hab ihr das schon erzählt, dass es vermutlich so kommen wird, dass sie den Namen sofort weiß, wenn sie das Katzenbaby in den Arm nimmt.
      Da hat sie genickt und wartet jetzt drauf, dass es soweit ist.

  2. Fabsi says:

    Wie nett 🙂
    Ich bin ja der Meinung, man müsste wissen, wie das Katzenbaby aussieht, erst dann kann der richtige Namen entstehen 😉 … so halten wir das immer mit unserem tierischen Nachwuchs.

    • Peggy says:

      Wenn ich das Katzenbaby fotografieren darf, also wenn die Frau Huber mir das erlaubt, dann kann ich das Foto im neuen Jahr hier ja mal zeigen.
      Aber ich glaub fast, dass die Frau Huber den Namen schon parat haben möchte wenn die Katze einzieht.
      Es soll übrigens ein ganz klassisches Tigerkatzerl sein, wenn ich sie richtig verstanden habe.

Sag bitte was dazu - ich freu mich darüber