Diese Woche….

Ja heute ist Freitag und die Woche ist fast um.
Manchmal frage ich mich, wo kommt nur die Zeit hin ?
Es war fast nichts los, in diesen Tagen und trotzdem vergeht die Zeit im Sauseschritt.
Heute war ich in der SCS und bei IKEA, wir wollen neues Geschirr kaufen und ich hab mal ein wenig gestöbert.
Echt arg, wie viel Auswahl die dort haben.
Mitgegangen ist nur ein Teller und ein Häferl, als Anschauungsmaterial für meinen Mann und 2 neue Decken fürs Sofa.

 

Das Frühstück beim _RauWolf war ausgesprochen toll.
ich war bis am Nachmittag pappsatt davon.
Der Preis ist zwar nicht grad *billig*, dafür bekommt man aber eine echt tolle
Qualität . Was man auf dem Foto nicht sieht, es ist auch eine Tasse Kaffee
und ein Glas Orangensaft dabei.

Man gönnt sich ja sonst nichts *ggg*

Die Dienstagfrage – 15.01.

Beim Blick in den Spiegel heute morgen, ist mir diese Frage eingefallen.
Ich hab total schlecht geschlafen und normal fällt mir dann Denken echt schwer, aber irgendwie ist mir der Spiegel an sich aufgefallen.
Ein Spiegel ist ja nicht nur dazu da, dass man sich darin sehen kann.
Der Begriff Spiegel beinhaltet doch noch einiges mehr.
Man sagt doch”Das Haar ist ein Spiegel der Gesundheit”
oder “Die Gesellschaft ist ein Spiegel der Zeit”


Wenn ihr über den Begriff Spiegel nachdenkt, was fällt euch dazu ein ?

Sonntag – das Thema der Woche (1)

Aus dem WORT DER WOCHE, machen wir 2019 das THEMA DER WOCHE

VORHABEN DIESE WOCHE

In wenigen Stunden beginnt ein neues Jahr und das wäre doch eine gute Zeit etwas ganz Neues zu beginnen.
Vielleicht etwas Neues lernen, einmal etwas ganz Verrücktes tun oder einfach jemanden ein Lächeln schenken, den man sonst vielleicht übersehen würde.
Ich meine damit nicht die üblichen Vorhaben zum Jahresbeginn, die man dann ohnehin nicht einhält, sondern etwas ganz Besonderes, nur einmal, gerade in dieser Woche.
Oder ihr berichtet einfach eure ganz “normalen” Vorhaben für diese 1. Jahreswoche.

Ich lade alle ein, die diesen Beitrag lesen, ihre Vorhaben für diese Woche hier nieder zu schreiben.
In einem Jahr schauen wir diesen Beitrag noch mal an und freuen uns daran, dass wir in der ersten Woche von 2019 etwas Besonderes, etwas Lustiges oder ganz Neues getan haben.