Hemdeneinkauf

Vor ein paar Tagen ist mir ein Hemd in die Hände gefallen, von dem ich dachte, dass es Vossi besonders gut gefallen würde.Er mag karierte Hemden, also hab ich zugeschlagen.Als ich es zu Hause auspackte, staunte ich nicht schlecht – das Hemd war sowas von lang, dass man meinen könnte man hat einen Morgenmantel oder ähnliches vor sich. Je weiter ich es auspackte – Vossi hasst diese Stecknadeln, mit denen diese Hemden immer befestigt sind, umso mehr musste ich lachen.

Aber bitte sehr selbst…..

Wie kann man ein Hemd so schneidern ?
Und es dann auch noch verkaufen ?
Das Witzige daran ist nämlich, dass die Knöpfe und Knopflöcher, wirklich bis ganz nach unten genäht sind.
Es hat jedenfalls für gute Laune gesorgt.