Die 2. Frage des Tages – Blogprojekte

Ich liebe ja Blogprojekte, wenn sie in mein Blog passen.
Und ich hab auch schon überlegt, selbst eines zu starten.
Das, das ich mal angefangen habe, das “Frühstück bei….” das ist in die Hose gegangen, da hat kaum jemand mitgemacht. Also hab ich es wieder bleiben lassen.
Irgendwie eh klar, es machen hier relativ viele Leute mit, die kein eigenes Blog haben und da macht es wenig Sinn an einem Blogprojekt mit zu machen. Klar kann man ein Foto für so ein Blogprojekt auch auf Facebook oder Google+ stellen, aber der Sinn geht dabei verloren, denn es sollte ja ein “Geben und Nehmen” sein, also dass neue Leute auf sein Blog kommen und man selbst auf diese Art wiederum andere, neue Blogs kennen lernt.
Grundsätzlich finde ich diese Art der Vernetzung schon sehr gut und jeder ist in seinem Blog sein eigener Herr und man es sich ja aussuchen kann, wo man liest und wo man mitmacht.

Trotzdem heute als 2.Frage des Tages:

Fragezeichen1
Wie findet ihr Blogprojekte ?
Macht ihr bei dabei mit ?
Oder langweilen euch Blogprojekte ?