FOTO DES TAGES

Zwar habe ich diese Fotos schon gestern gemacht, aber erst heute bin ich dazu gekommen sie zu bearbeiten.

Palais Ferstel in Wien 

Das Palais Ferstel wurde eigentlich gar nicht als Palais erbaut , sondern als Bank- und Börsengebäude,
das im Auftrag der Nationalbank (die sich in der Herrengasse 17 befand) errichtet wurde.
Die Bezeichnung Palais kam erst viel später dazu, ebenso wie der Name Ferstel.
Das Palais Ferstel ist das einzige Wiener Palais, das nicht nach dem Eigentümer, sondern nach dem Architekten – Heinrich von Ferstel – benannt wurde.