Die Frage des Tages – 20.02.18

Es gibt Situationen, da braucht man eine größere Menge an Bargeld und muss die von seinem Konto oder vom Sparbuch von seiner Bank abholen.
Ich persönlich versuche, solche Beträge eher mit EC Karte oder Kreditkarte zu begleichen, manchmal ist das aber aus diversen Gründen nicht möglich.

Geht ihr dazu allein zur Bank ?
Oder begleitet euch dazu eine Vertrauensperson ?
Fühlt ihr euch ungut, mit größeren Beträgen in der Tasche ?

Die Frage des Tages – 19.02.18

Es gibt derzeit genügend Katastrophen, wo man immer wieder hört, dass in den betroffenen Gebieten, der Strom für Stunden oder sogar für Tage ausfällt.
Es gibt dann weder warmes Wasser noch warmes Essen, von den heute so unbedingt nötigen Dingen wie Fernsehen oder PC gar keine Rede.

 

Seid ihr gerüstet für einige Stunden oder Tage ohne Strom ?
Würde euch das hart treffen ?
Wenn ja warum ? Was würde euch am meisten fehlen ?

 

 

Die Frage des Tages – 17.02.18

Heutzutage sehen ja sehr oft schon sehr kleine Kinder fern.
Ich seh im Tv Babys, die in einer Wippe sitzen und vor dem Fernseher geparkt werden.
Das ist nicht gut für so kleine Leute, aber  manche Mütter denken da offenbar nicht viel drüber nach.
Als ich so klein war, hatten wir noch nicht mal einen Fernseher, der kam erst ins Haus, da war ich 8 oder 9 Jahre alt.
Und ich kann mich eigentlich nur an eine Kindersendung erinnern und das war der Kasperl, den gab es 1x in der Woche.
Später kamen Sendungen wie Am Dam Des oder diverse Zeichentrickfilme wie Biene Maya dazu.


Erinnert ihr euch an die erste Kindersendung die ihr gesehen habt ?
Durftet ihr unbegrenzt fernsehen oder gab es für euch bestimmte Zeiten, wo der Fernseher an gemacht wurde ?

Die Frage des Tages – 16.02.18

Ich hatte jahrelang eine echte Zahnarztphobie, bis ich dann eine total liebe Zahnärztin entdeckt habe, die mir die Angst sehr genommen hat.
Ich geb zu, Herzklopfen hab ich immer noch, aber nicht mehr diese Panik.
Meinem Mann geht es mit dieser Ärztin genau so und wir sind echt froh, dass wir sie gefunden haben.
Sehr angenehm ist in dieser Ordination, dass es nicht so penetrant nach Zahnarzt riecht und sich die Geräusche im Rahmen halten.
Und die Wartezeit, sowohl vor Ort, als auch auf einen Termin sind echt klein.

Und nun jede Menge Fragen dazu…..

Habt ihr Angst vor dem Zahnarzt ?
Geht ihr regelmäßig zum Zahnarzt ?
Müsst ihr dort lange warten ?